Home | english  | Leichte Sprache | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Intranet | KIT

Veranstaltungskalender

Seminar

AWWK-Kurs Nr. 756: Europäische Union in der Krise – kann Europa es noch schaffen?

Montag, 29. April 2019, 14:00-15:30
Geb. 20.30, Raum SR -1.008
KIT Campus Süd

Die Symptome einer existentiellen Krise des europäischen Einigungsprojektes sind unübersehbar. Da ist nicht allein das endlose Drama des Brexit, das Großbritannien in einen anhaltenden Prozess der Selbstzerfleischung katapultiert hat. Nationalistische Strömungen erstarken auf dramatische Weise in allen EU-Mitgliedsstaaten. Brüssel gilt bei den Rechtspopulisten als Inkarnation einer verhassten neoliberalen Globalisierung. Die Proteste der „Gelbwesten“ in Frankreich zeigen, dass der Widerstand selbst in den Kernländern der europäischen Integration wächst. Der Euro wird zunehmend als ökonomische Zwangsjacke gesehen, die mit deflationären Tendenzen und einer ordoliberal geprägten Austeritätspolitik Wachstumsmöglichkeiten erstickt. Das bestehende demokratische Defizit der europäischen Institutionen trägt zur Intransparenz der Entscheidungsmechanismen bei und macht die Union anfällig für Lobbyismus.

Das Seminar sucht nach den politischen, kulturellen und ökonomischen Ursachen der Existenzkrise der EU und versucht die Schicksalsfrage zu beantworten, ob das europäische Projekt durch eine tiefreichende Demokratisierung und einen europäischen Sozialstaat noch zu retten ist.

 

TERMINE

Ab Montag, 29.04.2019, 14.00 – 15.30 Uhr

 

ENTGELT

54 €
Mitglieder, KIT- und PH-Angehörige: 30 €
Studierende: frei

Referent/in
Dr. Stefan Fuchs
Veranstalter
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.
AWWK
Karlsruhe
Tel: 0721 / 608 47974
Fax: 0721 / 608 44811
E-Mail:awwkYrj9∂awwk-karlsruhe de
https://www.awwk-karlsruhe.de
Teilnehmerzahl
20
Anmeldung
Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Sie können sich hier online anmelden.
Online-Anmeldung