Angebote zum Hören

Radiobeiträge und Wissenschaftspodcasts des Karlsruher Instituts für Technologie

KIT.audio

Bildmarke Podcast KIT.audio

KIT.audio ist der kostenlose Forschungspodcast des KIT. In loser Folge greifen renommierte Radiojournalisten und Podcaster ein aktuell drängendes Forschungsthema auf und erkunden, was Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des KIT dazu beitragen. Dabei soll das Forschungsgeschehen nicht nur verständlich gemacht werden, sondern zugleich – mit den Mitteln eines Audiopodcasts – auf neue Weise interessant.

SRH Campus Report

Der SRH Campus Report  ist das Sendefenster badischer Hochschulen auf Radio Regenbogen. Von Montag bis Freitag ab 19 Uhr berichten die Projektpartner Karlsruher Institut für Technologie, Universität Freiburg, Universität Heidelberg, Universität Mannheim und SRH Holding über Aktuelles aus Wissenschaft, Forschung und Bildung. Die Beiträge aus Karlsruhe werden immer dienstags um 19.10 Uhr gesendet (UKW-Frequenzen). Der SRH Campus Report wird unterstützt von der SRH Holding, Heidelberg, sowie von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg.

Campusradio Karlsruhe

Logo Campusradio

Campusradio Karlsruhe ist ein crossmedial angelegtes Lernradio-Projekt für Studierende fünf staatlicher Hochschulen unter Federführung des KIT (ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale). Bei Campusradio können medieninteressierte Studierende selbständig Programm machen – im Internet und live auf UKW 104,8. Die hochschulübergreifend besetzte Redaktion thematisiert die schönen und die schwierigen Seiten des Studiums, bringt Neues vom Campus und aus der Stadt und spielt jede Menge handverlesene Musik. Zudem werden kostenlose Workshops rund um Radio, Video und Web angeboten. Campusradio wird gefördert von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg.

Karlsruher Beiträge zur Klimaforschung

Podcast Karlsruher Beiträge zur Klimaforschung

Klimaforschung ist ein großes und interdisziplinäres Puzzle. Am KIT arbeiten Forschende aus unterschiedlichen Bereichen mit daran und fügen Puzzleteile aus der Perspektive ihres Forschungsfeldes ein. Im Rahmen der Podcast-Reihe „Karlsruher Beiträge zur Klimaforschung“ berichten Klimawissenschaftlerinnen und -wissenschaftler des KIT 14-tägig über ihre Arbeit und wie sie zur Klimaforschung beitragen. Viele der Aktivitäten sind im KIT-Zentrum "Klima und Umwelt" organisiert, welches diese Podcast-Reihe ins Leben gerufen hat.

Labor Zukunft – Forschung ohne Kittel

Podcast Labor Zukunft

Labor Zukunft – Forschung ohne Kittel“ ist ein Podcast des transdisziplinären Stadtforschungs- und Entwicklungsprojekts „Quartier Zukunft – Labor Stadt“ des KIT, welches in der Karlsruher Oststadt erforscht, wie eine nachhaltige Stadtentwicklung gemeinsam umgesetzt werden kann. In diesem Podcast geben die Forscherinnen und Forscher des KIT Einblicke in ihre Forschung und Praxis zu einem guten und nachhaltigen Leben in Karlsruhe. In jeder Folge entdecken sie Transformationsprozesse vor Ort, sprechen mit Expertinnen und Experten und liefern Denkanstöße, wie alle mithelfen können, ihre Stadt zukunftsfähig(er) zu machen. Jeden ersten Dienstag im Monat um 20 Uhr ist eine neue Folge des Podcasts live auf 104.8 UKW und im Campusradio Webstream zu hören.

Geladen – der Batteriepodcast

Podcast Geladen

Der Batteriepodcast „Geladen“ ist zurzeit einer der beliebtesten Chemiepodcasts in Deutschland. Die beiden Moderatoren Patrick Rosen und Daniel Messling sprechen jeden Monat mit Forscherinnen und Forschern über Batteriethemen, Elektromobilität und Energiewende. Der Podcast wird produziert vom Helmholtz-Institut Ulm (HIU), dem Exzellenzcluster für Batterieforschung POLiS, dem Zentrum für elektrochemische Energiespeicherung Ulm-Karlsruhe CELEST und dem KIT.

 

Modellansatz

Podcast Modellansatz

Den Podcast „Modellansatz“ gibt es seit 2013. Er ist eine Gesprächsreihe mit Forscherinnen, Wissenschaftlern und Lehrenden über ihre Passion – die Mathematik: Mit Modellen wird die Welt um uns beschrieben und durch mathematische Methoden analysiert, simuliert oder optimiert. Kaum eine Wissenschaft kann über mehr und unterschiedlichere Anwendungen sprechen, da in fast keiner Fachrichtung eine Forschung ohne mathematische Methoden vorstellbar ist. In den Folgen können Sie den Forschenden lauschen, wie sie ihre Wissenschaft selbst verstehen und erklären, was sie begeistert, und welche Überraschungen sie erlebten.

Zukünfte2Go

Podcast Zukünfte to Go

Im Podcast „Zukünfte2Go - Ein Blick ins Neue“ geht es, wie der Name schon verrät, um die Zukunft. Anliegen des Podcasts ist es, den Dialog zwischen Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik voranzutreiben und mit den Personen ins Gespräch zu kommen, die heute schon mit ihren Innovationen die Zukunft gestalten. Dabei ist die Vielfalt der Innovationen schier grenzenlos. Diese spannenden Gespräche sollen alle Zuhörerinnen und Zuhörer inspirieren, selbst aktiv die Zukunft mitzugestalten.

Selbstbewusste KI

Podcast Selbstbewusste KI

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) hat längst die Grenzen von Wissenschaft und Technik überschritten und wird in der Gesellschaft breit diskutiert. Oft geht es dabei um die Frage, ob KI ein Bewusstsein entwickeln kann – und was das für den Menschen bedeutet. Diesen und weiteren Fragen widmet sich der Wissenschaftspodcast „Selbstbewusste KI“ der Forschungsgruppe „KI-Bewusstsein“ des KIT. In zwölf Folgen und einer Abschlussrunde, die Fragen der Hörerinnen und Hörer aufgreift, nähern sich Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Gesellschaft dem Thema.