Home | english  | Leichte Sprache | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Intranet | KIT
Presseinformation 074/2009

Erdbeben, Urknall und Treibstoff vom Bauernhof

Acht Vorlesungen und fünfzehn Workshops bei der siebten Karlsruher Kinder-Uni
Kleine Studierende bei der Kinder-Uni
Anfassen erwünscht: Bei der Kinder-Uni forschen die kleinen Studierenden selbst mit (Foto: Markus Breig)

Kleinste Lebewesen erforschen, den Hörsaal zum Beben bringen, durch virtuelle Welten reisen und herausfinden, was es mit dem Urknall auf sich hat: Diese und viele weitere Themen stehen bei der siebten Karlsruher Kinder-Uni auf dem Programm. Die Reihe für Kinder von acht bis zwölf Jahren läuft vom 10. August bis 3. September. Eintrittskarten für die Vorlesungen gibt es ab sofort im Vorverkauf.

Immer dienstags und donnerstags von 10 bis 10.45 Uhr gehen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des KIT mit den Kindern auf Entdeckungsreise: In Vorlesungen mit Experimenten, Filmen und Schätzfragen bieten sie Natur und Technik für alle Sinne.

Um Mikroben, die Müllabfuhr in unserem Körper, geht es in der Auftaktvorlesung mit Professorin Ursula Obst am Dienstag, 11. August. Zwei Tage später bringen die Kinder mit Dr. Joachim Ritter den Hörsaal zum Wackeln: um einen Seismometer auszuprobieren, mit dem die Wissenschaftler die Stärke von Erdbeben messen.

Ein Höhepunkt ist die Vorlesung auf dem Gelände des Forschungszentums am Dienstag, 25. August: Hier erfahren die kleinen Studierenden zunächst, wie man aus Stroh Treibstoff herstellen kann. Anschließend besuchen sie mit den Wisschenschaftlern die bioliq-Versuchsanlage. Diese Veranstaltung hat die Initiative „Land der Ideen“ ausgezeichnet. Bei der zweisprachigen Vorlesung am Dienstag, 1. September, gehen Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und Frankreich gemeinsam auf „ „Expedition in die Mikrowelt – Expédition dans le micro-monde“. Nach der letzten Vorlesung am Dienstag, 3. September, verabschiedet sich die Kinder-Uni mit einer Diplomfeier von ihren Studienrenden, unter anderem gibt es Urkunden und Preise für die fleißigsten Besucher.

Fünfzehn Workshops
Wissenschaft hautnah erleben die jungen Forscherinnen und Forscher vor allem in den Laboren: In Workshops rund um Wasser, Radioaktivität, Chemie, Mechanik und vielem mehr. Als Architekten können sie sich außerdem im Modellbau ausprobieren und als Nachwuchsjournalisten über die Kinder-Uni berichten.

Vorverkauf und Anmeldungen
Tickets für die Vorlesungen und die Diplomfeier gibt es für einen Euro in den Geschäftsstellen der Badischen Neuesten Nachrichten, bei BuchKaiser in der Kaiserstraße sowie bei Thalia (Filialen Kaiserstraße und ECE-Center). Für die Workshops sind Anmeldungen erforderlich: über ein Online-Formular unter www.kit.edu/kinderuni im Internet. Die Teilnahme an den Workshops kostet drei Euro. Das Programm der Kinder-Uni hat die Abteilung Presse, Kommunikation und Marketing des KIT federführend zusammengestellt.

Weitere Informationen dazu sowie das vollständige Programm finden Sie unter www.kit.edu/kinderuni im Internet.

le, 13.07.2009

Weiterer Pressekontakt:

Margarete Lehné
stellv. Pressesprecherin
Tel.: +49 721 608-21157
Fax: +49 721 608-43658
margarete lehneSfr0∂kit edu
Das Foto kann in der höchsten uns vorliegenden Qualität angefordert werden unter:
presseEtu8∂kit edu oder +49 721 608-47414.

Die Presseinformation steht auch als PDF-Datei zur Verfügung.