Karlsruher Institut für Technologie

Veranstaltungskalender

Vortrag

EFFEKTE im Oktober - Ohne Wasser ist alles nichts

Dienstag, 06. Oktober 2020, 19:30-22:00
Substage Karlsruhe e.V.
Alter Schlachthof 19
76131 Karlsruhe

Ein Jahr, elf Ausgaben Wissenschaftskommunikation, digital und auf dem Alten Schlachthof – ab 14. Juli lädt EFFEKTE wieder einmal im Monat ein, in die Welt der Wissenschaft einzutauchen. Dann geht es jeweils einen Abend lang – unterhaltsam und verständlich – um spannende wissenschaftliche Themen, die uns alle betreffen.

Achtung: Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine Anmeldung vorab per E-Mail erforderlich. Bitte informieren Sie sich unter: www.effekte-karlsruhe.de

HEUTE: Ohne Wasser ist alles nichts

Längst nicht alle Menschen auf der Erde haben Zugang zu sauberem Wasser. Wie nachhaltige Trinkwasseraufbereitung am Victoriasee in Ostafrika und in Vietnam aussieht, wie nachhaltig hilfreich sie für die Menschen vor Ort ist, zeigt Prof. Dr.-Ing. Jan Hoinkis von der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft.

Eva Wendeberg und Maria Kondra vom Verein „A tip:tap“ fordern in ihrem Impulsvortrag zum Faulsein auf: sie plädieren für den Umstieg auf Leitungswasser statt Plastikflaschen schleppen.

Henrich Armbruster von der Bundesanstalt für Wasserbau gibt faszinierende Einblicke in die bewegte Geschichte der Bundeswasserstraßen Deutschlands. Er zeigt historische Bilder aus dem Archiv der Wissenschaftseinrichtung, die auch die Geschichte des Landes und der Menschen spiegeln.

Kosten/ Zahlungsweise
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Veranstalter
Wissenschaftsbüro
Stadt Karlsruhe
Zähringerstraße 65a
76133 Karlsruhe
E-Mail:effekteLke1∂wissenschaftsbuero karlsruhe de