Karlsruher Institut für Technologie

Veranstaltungskalender

Colloquium Fundamentale Podiumsdiskussion: Europa zwischen Nationalinteressen und globaler Verantwortung (Kooperation mit Europa-Union Karlsruhe)

Donnerstag, 17. November 2011, 18:00-19:30
NTI-Hörsaal, KIT Campus Süd, Engesserstr. 5, Geb. 30.10.
Sorgenkind Europa: Anhaltende Sozialproteste in verschiedenen europäischen Ländern zeigen momentan, dass auch Europa nicht von Problemregionen mit mangelnder wirtschaftlicher Wettbewerbsfähigkeit verschont bleibt. Nicht nur wirtschaftlich durchleben die europäischen Staaten derzeit unsichere Zeiten, auch politisch scheint die Idee eines vereinigten Europas ihre Strahlkraft verloren zu haben. Soziale Konflikte, die sich auch infolge der Globalisierung verschärfen, brechen neu auf. Die Möglichkeiten finanzieller Hilfen und Transaktionen sind aufgrund übermäßiger staatlicher Verschuldung geringer geworden. Angesichts lauter werdender nationaler Stimmen in einigen EU-Ländern stellt sich im Kontext der Globalisierung die Frage: Europa, quo vadis? Referenten: Prof. Dr. Stefanie Bailer - ETH Zürich Prof. Dr. Dirk Wentzel - Hochschule Pforzheim / Jean Monnet Chair in European Economic Relations
Veranstalter
ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha
Karlsruhe
Tel: +49 721 608 47910
Fax: +49 721 608 44811
E-Mail:veranstaltungenWvn0∂zak kit edu
https://www.zak.kit.edu
Servicemenü