Presseinformation 049/2022

Masterstudiengänge online entdecken

Virtuelle Mastermesse des KIT am Mittwoch, 1. Juni 2022, von 12 bis 20 Uhr
Am 1. Juni 2022 veranstaltet das KIT für alle Interessierten eine virtuelle Mastermesse. (Foto: Amadeus Bramsiepe, KIT)
Am 1. Juni 2022 veranstaltet das KIT für alle Interessierten eine virtuelle Mastermesse. (Foto: Amadeus Bramsiepe, KIT)

Insgesamt 57 Masterstudiengänge gibt es am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), außerdem noch sieben an den International Schools des KIT. Hier einen Überblick zu gewinnen, kann eine echte Herausforderung sein. Um dabei zu helfen, findet am 1. Juni 2022 von 12 bis 20 Uhr eine virtuelle Mastermesse statt. Neben Vorlesungen, Fachvorträgen und Informationsveranstaltungen bietet sie Beratungsgespräche und eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion. Weitere Informationen zum Programm unter https://mastermesse.sle.kit.edu/.  

Das Programm der virtuellen Mastermesse am KIT ist umfangreich: Einen ersten Einblick in die verschiedenen Masterstudiengänge können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Messe bei einer Vorlesung oder einem Fachvortrag erhalten. Informationsveranstaltungen und Vorträge behandeln Themen wie beispielsweise Bewerbungsverfahren, Studieninhalte, Vertiefungsrichtungen oder Auslandsaufenthalte.
Auch das überfachliche Angebot kommt dabei nicht zu kurz. Studierende, Lehrende, Beraterinnen und Berater bieten während der Mastermesse buchbare Beratungstermine an. Zum Thema „Karrierewege nach dem Master“ moderiert der Wissenschafts- und Bildungsjournalist Dr. Jan-Martin Wiarda außerdem eine Podiumsdiskussion unter Beteiligung von Studierenden sowie Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft.

Die Mastermesse des KIT wendet sich an Bachelorstudierende und Berufstätige mit Bachelorabschluss, die einen Masterabschluss anstreben.

Zur Teilnahme an der Messe ist vorab eine einmalige kostenlose Registrierung notwendig. Der Zugangslink zur Messeplattform wird in der Registrierungsemail verschickt.

Weitere Informationen und Registrierung: https://mastermesse.sle.kit.edu/

 

Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und vermittelt das KIT Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Dazu arbeiten rund 9 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Natur-, Ingenieur-, Wirtschafts- sowie Geistes- und Sozialwissenschaften zusammen. Seine 22 300 Studierenden bereitet das KIT durch ein forschungsorientiertes universitäres Studium auf verantwortungsvolle Aufgaben in Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft vor. Die Innovationstätigkeit am KIT schlägt die Brücke zwischen Erkenntnis und Anwendung zum gesellschaftlichen Nutzen, wirtschaftlichen Wohlstand und Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen. Das KIT ist eine der deutschen Exzellenzuniversitäten.

jh, 24.05.2022
Kontakt:

 

Monika Landgraf
Leiterin Gesamtkommunikation, Pressesprecherin
Tel: +49 721 608-41150
Fax: +49 721 608-43658
presse does-not-exist.kit edu

Kontakt für diese Presseinformation:

Dr. Joachim Hoffmann
Pressereferent
Tel.: +49 721 608-41151
joachim hoffmann does-not-exist.kit edu