Presseinformation 097/2021

Lehramt studieren in Karlsruhe: Virtueller Informationsabend

Gemeinsame Veranstaltung von vier Karlsruher Hochschulen informiert am 10. November 2021 virtuell über verschiedene Lehramtsstudiengänge
Die Lehramtsstudiengänge am KIT reichen von Biologie und Chemie, über Deutsch und Geographie bis hin zu Physik und Sport. (Foto: Harry Marx, KIT)
Die Lehramtsstudiengänge am KIT reichen von Biologie und Chemie, über Deutsch und Geographie bis hin zu Physik und Sport. (Foto: Harry Marx, KIT)

Lehrerinnen und Lehrer vermitteln nicht nur Fachwissen an Schülerinnen und Schüler, sie fördern auch ihre persönliche Entwicklung, stärken ihre Interessen und vermitteln Werte. Wer sich für ein Lehramtsstudium interessiert, kann sich bei einer virtuellen Veranstaltung am 10. November 2021, um 18 Uhr, darüber informieren, welche Lehramtsstudiengänge in Karlsruhe angeboten werden, an welcher Hochschule sie studiert werden können und welche Kombinationsmöglichkeiten es gibt. Weitere Informationen und Zugang zur Veranstaltung unter https://www.lehramt-studieren-in-karlsruhe.de/. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

In Karlsruhe bieten insgesamt vier Hochschulen die verschiedensten Lehramtsstudiengänge an: das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, die Hochschule für Musik Karlsruhe und die Pädagogische Hochschule Karlsruhe. Ihr Angebot reicht vom Grundschullehramt und Europalehramt über Haupt-, Werkreal- und Realschullehramt bis hin zum Beruflichen und Gymnasialen Lehramt. Bei der gemeinsamen virtuellen Veranstaltung erhalten Studieninteressierte und ihre Eltern in Vorträgen und Erfahrungsberichten Einblicke in Studium und Beruf. Zudem haben sie die Gelegenheit, sich direkt mit aktuellen Studentinnen und Studenten, Absolventinnen und Absolventen im Vorbereitungsdienst (Referendariat) sowie mit Professorinnen und Professoren der beteiligten Hochschulen auszutauschen.

Programm „Lehramt studieren in Karlsruhe“

Mittwoch, 10. November 2021, 18 Uhr          
Ort: zoom, Zugang über
https://www.lehramt-studieren-in-karlsruhe.de/
18:00 Uhr Veranstaltungsraum öffnet
Einloggen in den Veranstaltungsraum über Klick auf das Kamera-Symbol
18:15 Uhr Begrüßung
Professor Christian Gleser, Prorektor für Studium und Lehre an der PH Karlsruhe
18:30 Uhr Impulsvortrag: Die Zukunft mitgestalten – Lehrer*in werden, Lehramt studieren!
Dr. Tobias Wunsch, Geschäftsführer am Zentrum für Lehrerbildung des KIT
19:15 Uhr Fragerunde
mit Studierenden, Absolventinnen und Absolventen im Referendariat sowie Professorinnen und Professoren in lehramtsspezifischen, virtuellen Räumen


Weitere Informationen und Zugang zur Veranstaltung: https://www.lehramt-studieren-in-karlsruhe.de/

Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und vermittelt das KIT Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Dazu arbeiten rund 9 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Natur-, Ingenieur-, Wirtschafts- sowie Geistes- und Sozialwissenschaften zusammen. Seine 23 300 Studierenden bereitet das KIT durch ein forschungsorientiertes universitäres Studium auf verantwortungsvolle Aufgaben in Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft vor. Die Innovationstätigkeit am KIT schlägt die Brücke zwischen Erkenntnis und Anwendung zum gesellschaftlichen Nutzen, wirtschaftlichen Wohlstand und Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen. Das KIT ist eine der deutschen Exzellenzuniversitäten.

swi, 28.10.2021
Kontakt:

 

Monika Landgraf
Leiterin Gesamtkommunikation, Pressesprecherin
Tel: +49 721 608-41150
Fax: +49 721 608-43658
presseAli4∂kit edu

Kontakt für diese Presseinformation:

Sandra Wiebe
Pressereferentin
Tel.: +49 721 608-41172
sandra wiebeWrq0∂kit edu