Home | english  | Leichte Sprache | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Intranet | KIT

KIT bleibt beste deutsche Universität in Natur- und Ingenieurwissenschaften

NTU Ranking: Internationale Rangliste der National Taiwan University (NTU) basiert auf Publikationsdaten

In den Naturwissenschaften und in den Ingenieurwissenschaften belegt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) in der Rangliste der National Taiwan University (NTU) den Spitzenplatz unter den deutschen Universitäten. Im Gesamtranking der 800 besten Universitäten der Welt erreicht das KIT Platz 228. Das „2019 Performance Ranking of Scientific Papers for World Universities“ bewertet die Forschungsleistung von Universitäten anhand von Kennzahlen zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen.
 
Wie schon in den Vorjahren liegt das KIT deutschlandweit in den Forschungsfeldern Naturwissenschaften (weltweit Rang 67) und Ingenieurwissenschaften (weltweit Rang 124) vorn. Mit ersten Plätzen in Geowissenschaften (weltweit Rang 39), Chemieingenieurwesen (weltweit Rang 72), Materialwissenschaften (weltweit Rang 80) und Bauingenieurwesen (138) … und Top-5-Platzierungen in Informatik, Physik, Ökologie, Chemie und Maschinenbau schneidet das KIT national auch in Einzelfächern sehr gut ab.
 
Wie fast alle deutschen Universitäten verliert das KIT im internationalen Vergleich im Gesamtranking wenige Plätze (Gesamtrang 2018: 216), bleibt bei der Gesamtpunktzahl jedoch relativ konstant (2019: 55,4 Punkte; 2018: 55,6 Punkte). Diese Punktzahl errechnet sich unter anderem aus der Anzahl der Veröffentlichungen (Faktor „Produktivität“) und deren Renommee („Exzellenz“) sowie der Häufigkeit der Zitationen („Impact“).
 
Deutschlandweit belegt das KIT im Gesamtranking wie im Vorjahr Platz 19. Wegen seiner naturwissenschaftlich-technischen Ausrichtung sind am KIT nicht alle ausgewerteten Fächer, darunter etwa Medizin, vertreten.

le, 03.09.2019