Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Joachim Milberg erhält Heinrich-Hertz-Gastprofessur 2014

Der BMW-Aufsichtsratsvorsitzende hält am 21. und 22. Oktober öffentliche Vorträge am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Professor Joachim Milberg, Vorsitzender des Aufsichtsrats der BMW AG, ist Heinrich-Hertz-Gastprofessor 2014 (Foto: BMW)
Professor Joachim Milberg, Vorsitzender des Aufsichtsrats der BMW AG (Foto: BMW)

Die Heinrich-Hertz-Gastprofessur 2014 der Karlsruher Universitätsgesellschaft (KUG) und des KIT geht an Professor Joachim Milberg. In zwei öffentlichen Vorträgen spricht der BMW-Aufsichtsratsvorsitzende und ehemalige Ordinarius für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften an der TU München über "Nachhaltiges Wachstum durch Innovationen" sowie "Individuelle Mobilität". Termine sind der 21. und 22. Oktober, jeweils 18 Uhr, im Tulla-Hörsaal am KIT Campus Süd (Gebäude 11.40, Englerstraße 11). Darüber hinaus hält Milberg ein Seminar für Studierende des KIT.

Zum Auftakt der Heinrich-Hertz-Gastprofessur 2014 am 21. Oktober spricht KIT-Präsident Professor Holger Hanselka ein Grußwort. Nach dem Vortrag folgt die feierliche Preisübergabe. Weitere Informationen in der Pressemitteilung des KIT.


or, 16.10.2014