Home | english  | Leichte Sprache | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Intranet | KIT

Weiterbildung

Weiterbildung am KIT

Weiterbildung wird am Karlsruher Institut für Technologie großgeschrieben. Aus einem breitgefächerten Angebot an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten können Interessenten entsprechend ihrer beruflichen Situation ein individuelles Programm auswählen: von berufsbegleitenden Studiengängen über Seminarveranstaltungen bis zu einzelnen Vorträgen.
 

Seminare

 

Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt am Campus Nord

Das Kursangebot des Fortbildungszentrums für Technik und Umwelt umfasst die Themen Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz, Management, Informations- und Kommunikationstechnik, neue Technologien und internationaler Know-how-Transfer ebenso wie Projektmanagement, Moderation, Konfliktbewältigung, Zeitmanagement und Fremdsprachen.
Teilnehmende in einem Seminar Die Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe bietet allen Interessierten die Möglichkeit, wissenschaftliche Kenntnisse, Techniken und Fähigkeiten zu erwerben. Die Kurse, Vorträge, Exkursionen und Führungen decken ein breites Themenspektrum ab und gliedern sich in die Rubriken  Naturwissenschaft / Technik / Gesundheit, Geschichte / Philosophie / Theologie, Literatur- / Kultur- / Filmwissenschaft sowie Musikwissenschaft / Kunstgeschichte.
Symbolbild Weiterbildung In Seminaren und Workshops vermittelt das Nationale Institut für Wissenschaftskommunikation Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Studierenden und professionellen Öffentlichkeitsarbeiterinnen und Öffentlichkeitsarbeitern die Grundlagen, um Forschung verständlich kommunizieren zu können.

 

Berufsbegleitende Studiengänge

 

HECTOR School of Engineering and Management am Campus Süd Nachwuchskräfte können an der HECTOR School of Engineering and Management sechs Masterstudiengänge  absolvieren. Die englischsprachigen Lehrveranstaltungen vermitteln Ingenieuren, Informatikern und Wirtschaftswissenschaftlern ingenieurwissenschaftliches Fachwissen kombiniert mit Management-Know-how. Die Programme sind auf 18 Monate angelegt mit jeweils zehn zweiwöchigen Präsenzzeiten in Karlsruhe. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Studierenden den Master of Science des KIT.
 
Fakultät für Architektur (Foto: Gabi Zachmann, KIT) Daneben bietet das KIT einen weiterbildenden Masterstudiengang in "Altbauinstandsetzung" an. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester mit mehrtägigen Präsenzzeiten im Monat. Bei erfolgreichem Studienverlauf erhalten die Absolventen einen Masterabschluss.