Home | english | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT


Mensch und Technik Mensch und Technik
 
Christian Koos erhält den Landespreis 2014 für angewandte Forschung (Foto: Markus Breig, KIT)
Landesforschungspreis 2014 für Christian Koos

Schnelle und energieeffiziente Datenübertragung: KIT-Wissenschaftler erhält für seine Arbeit zur optischen Kommunikationstechnik 100.000 Euro.

Mehr
KIT-Prof. Roland Dittmeyer, Dr. Bernd Emonts (FZJ), KIT-Präsident Holger Hanselka, Theresia Bauer (Ministerin f. Wissenschaft, Forschung u. Kunst BW), Dr. Herbert Zeisel (Ministerialrat, BmBF), Prof. Manfred Aigner (DLR) (v.l.n.r., Foto: KIT)
Intelligente Energiewendeplattform zukünftig am KIT

Mit dem groß angelegten Projekt Energy Lab 2.0 können neue Ansätze zur Stabilisierung der Energienetze realitätsnah erprobt werden.

Mehr
 
Supraleiterkabel
AmpaCity: Positive Zwischenbilanz

Der Supraleiter transportiert nahezu verlustfrei fünf Mal mehr Strom als herkömmliche Kupferkabel. 

Mehr
Smart Data Forschungsplattform
Smart Data Innovation Lab nimmt Betrieb auf

Die Plattform stellt Analysefunktionen bereit, um große Datenbestände auszuwerten.

Mehr
TU9-MOOC "Discover Excellence in Engineering and the Natural Sciences – Made in Germany. Discover TU9!"
TU9-MOOC zu "German Engineering"

Die führenden technischen Universitäten in Deutschland bieten einen offenen Onlinekurs an.

Mehr
 
Video: KIT begrüßt neue Studierende

Rund 2500 Studierende bekamen bei der Begrüßung einen Eindruck vom Studium am KIT. 

Mehr
Auszeichnung für KIT-Pressesprecherin

Monika Landgraf ist zur Forschungssprecherin des Jahres 2014 gewählt worden.

Mehr
"Industriekooperationen haben hohen Stellenwert"

KIT-Präsident Hanselka: Kooperation mit der Wirtschaft ist essentiell für Lösung von Zukunftsfragen.

Mehr
 
Neue Prüfstände für Elektromotoren

Mit zwei neuen Prüfständen am Campus Ost lassen sich elektronische und hybride Fahrzeuge untersuchen.

Mehr
Logo "Digitale Revolution=Digital Citizen"
Colloquium Fundamentale startet

Ab dem 23. Oktober widmet sich die Veranstaltungsreihe den kulturellen Folgen der Digitalisierung.

Mehr
Professor Joachim Knebel, KIT-Bereichsleiter Maschinenbau und Elektrotechnik, und Professor Robert Stieglitz, Institutsleiter INR, am Grundstein von ESS in Lund
Grundstein für Europäische Spallationsquelle gelegt

Die European Spallation Source wird künftig die stärkste Neutronenquelle der Welt sein.

Mehr