Home | english  | Leichte Sprache | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Intranet | KIT
Publikationen

Jahresbericht 2016

Weitere Informationen

Forschen am KIT

Kontakt

Dr. Karsten Kumoll
Projektteam Exzellenzstrategie
Tel.: +49 721 608-46790
exzellenzstrategieQah6∂for kit edu

Monika Landgraf
SEK-Gesamtkommunikation
Tel.: +49 721 608-21150
monika landgrafPzv7∂kit edu

Exzellenzstrategie

Junge Forscherin im Labor (Foto: Sandra Goettisheim, KIT)

Mit vier Vollanträgen geht das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) in die finale Auswahlrunde der Förderlinie „Exzellenzcluster“ der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder. Das KIT überzeugte das international besetzte Expertengremium mit seinen Skizzen zu Algorithmen für große Datenmengen, zur additiven Fertigung in 3D, zur Dunklen Materie sowie zu neuen Materialien und Technologien für die Energiespeicherung. Die Ergebnisse der ersten Auswahlrunde gab die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) Ende September 2017 in Bonn bekannt.

„Dass wir in der ersten Auswahlrunde mit vier unserer Skizzen überzeugt haben, ist ein großer Erfolg für das KIT“, sagt der Präsident des KIT, Professor Holger Hanselka. „Für uns ist das auch ein deutliches Zeichen dafür, dass das KIT mit seinen Forschungsfeldern hervorragend aufgestellt ist. Die Exzellenzstrategie ist ein harter Wettbewerb mit starker Konkurrenz – diese Herausforderung nehmen wir entschlossen und hochmotiviert an.“