Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Abitur: Was nun?

Bundesweite Orientierungsveranstaltung für blinde und sehbehinderte Studieninteressierte am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) vom 14. bis 16. Mai 2012.

Jährlich bietet das Studienzentrum für Sehgeschädigte (SZS) des KIT blinden und sehbehinderten Oberstufenschülerinnen und -schülern sowie Schulabsolventinnen und -absolventen eine Orientierungsveranstaltung an.

Über drei Tage können Fragen zu Universitäten und Hochschulen, Studienfächern und -abschlüssen, fachlichen Anforderungen, einzelnen Studienorten, studentischem Wohnen, Orientierung und Mobilität und vor allem zu spezifischen pädagogischen und technischen Unterstützungen im Studium diskutiert werden. Dazu stehen Experten der jeweiligen Themenkomplexe, studentische Vertreter und ältere sehgeschädigte Studierende zur Verfügung. Die diesjährige O-Phase findet vom 14. bis 16. Mai 2012 am KIT statt.

Für interessierte Eltern, die ihre Tochter beziehungsweise ihren Sohn begleiten möchten, wird ein gesondertes Programm angeboten. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei; Anfahrt und Unterkunft müssen von den Teilnehmenden selbst getragen werden. Detaillierte Informationen, einschließlich Programm und Anmeldung, können entweder online oder telefonisch abgerufen werden. Anmeldung bis spätestens 17. April!

Anmeldung und nähere Informationen:
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Studienzentrum für Sehgeschädigte (SZS)
Susanne Schneider
Engesserstr. 4 (Campus Süd)
76128 Karlsruhe
Tel: 0721 / 608-41937
E-Mail


del, 23.12.2011