Home | english  | Leichte Sprache | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Intranet | KIT
Exzellenzstrategie Exzellenzstrategie
 
Der 3D-Druck ermöglicht viele große und sehr kleine Anwendungen: Mit spezieller Tinte können etwa Biogerüste für Zellgewebe entstehen (Foto: Martin Bastmeyer, KIT)
Materialdesign in 3D

Exzellenzcluster des KIT und der Universität Heidelberg startet und erforscht dreidimensional gedruckte Designer-Strukturen.

Mehr
Das KIT in der Exzellenzstrategie (Foto: Sandra Göttisheim, KIT)
Das KIT in der Exzellenzstrategie

Das KIT hat in der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder erfolgreich zwei Exzellenzcluster eingeworben.

Mehr
 
Das KIT bietet seinen Studentinnen und Studenten Programme an, die den Start ins Hochschulleben erleichtern und helfen, Studienabbrüche zu vermeiden (Foto: Anne Cordts, KIT)
Optimaler Start ins Studium

Land Baden-Württemberg fördert Programme am KIT, die den Einstieg ins Hochschulleben unterstützen.

Mehr
Mitglieder des Hightech-Forums der Bundesregierung (Foto: BMBF)
Präsident des KIT ist Mitglied des Hightech-Forums

Holger Hanselka berät mit 19 weiteren Experten die Bundesregierung zu Zukunftsfragen.

Mehr
Abforstung und intensive Land- sowie Weidewirtschaft – die Landnutzung durch den Menschen trägt ebenso zum Klimawandel bei, wie fossile Kraftwerke und Verbrennungsmotoren (Foto: Markus Breig, KIT)
Klimaschutz und Landnutzung

Bemühungen, die Erderwärmung durch anthropogene Landnutzung zu verringern, reichen nicht aus.

Mehr
 
Eierschalen bestehen aus porösem Calciumcarbonat, das sich sehr gut für elektrochemische Speicher eignet. (Foto: Manuel Balzer, KIT)
Mit Eierschalen Energie speichern

Forschungsgruppe nutzt erstmals erfolgreich Eierschalen als Elektrode für Energiespeicher.

Mehr
Ob Studium oder Ausbildung: Beim Girls‘ Day informiert das KIT über Berufsperspektiven aber auch über Technologien wie etwa das Elektroauto. (Foto: Lydia Albrecht, KIT)
Girlsʼ Day 2019: Studium und Ausbildung am KIT

Informationstag für Schülerinnen ab der fünften Klasse mit über 40 Workshops, Führungen und Vorträgen.

Mehr
Krankheiten behandeln, das Erbgut „verbessern“: Was KI hier beitragen kann und welche ethischen Fragen das aufwirft, untersuchen Forschende des KIT. (Foto: Pixabay)
Künstliche Intelligenz in der Medizin

Projekt analysiert Chancen und Herausforderungen von Künstlicher Intelligenz, moderner Humangenomik und Genom-Editierung.

Mehr
 
Daten aus vielen Laboren nachhaltig und gemeinschaftlich nutzen, ist das Ziel des neuen Science Data Centers MoMaF. (Foto: Laila Tkotz/KIT)
Molekül- und Materialforschung: Daten leicht teilen

„Science Data Center“ entwickelt Digitalisierungsbausteine für wissenschaftliche Daten.

Mehr
Karlsruher Gespräche zur gesellschaftlichen Verantwortung

Programm mit Vorträgen, Diskussionen und Kulturveranstaltungen steht allen Interessierten offen.

Mehr
Zweischneidig: Grund für das zunehmende Grün sind Ertragssteigerungen in der Landwirtschaft – die Dünger und vermehrte Bewässerung brauchen. (Foto: Markus Breig, KIT)
Begrünung der Erde schreitet voran

Eine wesentliche Rolle spielt die intensive Agrar- und Forstwirtschaft - China und Indien sind Spitzenreiter.

Mehr