Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Veranstaltungskalender

Führung

AWWK-Kurs Nr. 609: Rheinausbau nach Tulla – ein Blick zurück (und einer voraus ins Wasserbaulaboratorium des KIT)

Montag, 03. Juli 2017, 17:30-19:00
Treffpunkt: Eingangshalle des Alten Bauingenieurgebäudes,
KIT Campus Süd, Geb. 10.81

Fließgewässer prägen wie kein anderes Element das Erscheinungsbild unserer Erdoberfläche. Im Zusammenwirken von strömungsbedingtem Abtrag, Transport und Ablagerung von Gestein und Feststoffen entstehen innerhalb des Flusssystems vielfältige Strukturen.
Am Beispiel des Rheinausbaus nach den Plänen von Tulla wird im Vortrag aufgezeigt, welche wasserwirtschaftlichen Ziele damit erreicht werden konnten und wie sich hierdurch auch das Gesicht des Rheins hin zu dem heutigen Zustand verändert hat. Im Vortrag und der Führung im Theodor-Rehbock-Wasserbaulaboratorium werden die grundlegenden physikalischen Prozesse und Interaktionen zwischen Strömung und Feststoffen anschaulich aufgezeigt und darüber hinaus ein Einblick in aktuelle wasserbauliche Fragestellunge und den Laborbetrieb gegeben.

Entgelt: 10 €
Mitglieder, KIT- und PH-Angehörige, Studierende: 7 €

Referent/in
Dr.-Ing. Frank Seidel

Abteilungsleiter Abteilung I (Wasserbau und Gewässerentwicklung), KIT
Veranstalter
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.
AWWK
Tel: 0721 / 608 47974
Fax: 0721 / 608 44811
E-Mail:awwkZhs6∂awwk-karlsruhe de
https://www.awwk-karlsruhe.de
Teilnehmerzahl
16
Anmeldung
Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Sie können sich hier online anmelden.
Online-Anmeldung