Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

DECHEMA-Studentenpreis: Schnell studiert und gut geforscht

Fünf Absolventen der technischen Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie haben am 25. September in Berlin den diesjährigen DECHEMA-Studentenpreis erhalten, darunter Anna Christina Schuch vom KIT.

Mit dem Preis werden hervorragende fachliche Leistungen bei kurzer Studiendauer gewürdigt. Anna Christina Schuch hatte im Fachgebiet Chemische Verfahrenstechnik Möglichkeiten zur Charakterisierung des Strömungszustands nach Lochblenden untersucht.

Die Preisverleihung fand im Rahmen der Eröffnung des 8. European Congress of Chemical Engineering und 1. European Congress of Applied Biotechnology statt. Die DECHEMA-Studentenpreise werden seit 1994 jährlich vergeben und sollen zur Effizienzsteigerung des deutschen Hochschulstudiums beitragen.

Vorschläge für die Studentenpreise 2012 können bis Mitte Januar 2012 bei der DECHEMA eingereicht werden. Vorschlagsberechtigt sind die Hochschullehrer der genannten Fachrichtungen.

Die DECHEMA (Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.) ist eine gemeinnützige wissenschaftlich-technische Gesellschaft mit Sitz in Frankfurt/Main, die sich als Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Öffentlichkeit versteht. Ihr gehören mehr als 5.800 Naturwissenschaftler, Ingenieure und Firmen, Organisationen und Institute als Mitglieder an.


del, 29.09.2011