Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Zehntausend Tage Teamarbeit

Die Studentische Unternehmensberatung delta e.V. hat die Marke von zehntausend Tagen Beratungsarbeit an externen Projekten erreicht.

Die Studentische Unternehmensberatung delta e.V. hat kürzlich die magische Marke von zehntausend Tagen Beratungsarbeit an externen Projekten erreicht. Damit ist delta nicht nur eine der ältesten, sondern auch eine der erfolgreichsten Studentischen Unternehmensberatungen in Deutschland.

Die Hochschulgruppe schaut auf mehr als 220 erfolgreiche branchenübergreifende Beratungsprojekte bei verschiedenen Unternehmen zurück – von Start-ups über mittelständische Unternehmen bis zu Konzernen wie BMW, Airbus oder RWE. Bei einem Projekt mit der EnBW beispielsweise ging es um die Bündelung und Bewertung der Märkte für Energiedienstleistungen.

Die Mitglieder von delta, mit über 80 Studierenden und über 150 Alumni eine der größten Hochschulgruppen am KIT, kommen aus unterschiedlichen Fachrichtungen von Wirtschaftsingenieurwesen über Physik und Maschinenbau bis hin zu Bauingenieurwesen. „Dementsprechend bieten wir ein breites Beratungsspektrum an“, erklärt Benedikt Nees vom delta-Vorstand.

Aber nicht nur Unternehmen profitieren von den innovativen Projekten – Studierende können dabei die im Studium erlernte Theorie in der Praxis und im Team anwenden. Das Konzept hat sich bewährt: 2016 feiert delta das 20-jährige Bestehen.

Weitere Informationen auf der Seite der Hochschulgruppe delta e.V.
 

wer, 01.12.2015