Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Monika Landgraf ist Forschungssprecherin des Jahres 2014

700 Wissenschaftsjournalisten haben die besten Vertreter professioneller Wissenschaftskommunikation gewählt. Unter den Ausgezeichneten ist auch die Pressesprecherin des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), Monika Landgraf.
KIT-Pressesprecherin Monika LAndgraf ist Forschungssprecherin 2014
Forschungssprecherin 2014: KIT-Pressesprecherin Monika Landgraf (Foto: Gabi Zachmann, KIT)

"Wer sind die besten Forschungs-Pressesprecher?" Diese Frage stellte die Zeitschrift "Medizin&Wissenschaftsjournalist" rund 700 Medizin- und Wissenschaftsjournalisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zur Wahl standen etwa 60 Pressesprecher und -sprecherinnen in den Kategorien "Forschungsinstitute und Hochschulen", "Forschungsorganisationen und Stiftungen" und "Industrie und andere Unternehmen".

In der Kategorie Forschungsinstitute und Hochschulen wurde KIT-Pressesprecherin Monika Landgraf zur Forschungssprecherin des Jahres 2014 gewählt. Kriterien der Wahl sind Professionalität und journalistische Fähigkeiten, das Verständnis für die journalistischen Notwendigkeiten und das Niveau der vermittelten Informationen.

Die Diplom-Journalistin Monika Landgraf kam 2007 als Pressereferentin an die damalige Universität Karlsruhe. 2010 übernahm sie zunächst kommissarisch, ab 2011 dann als Pressesprecherin des KIT auch offiziell die Leitung der Abteilung Presse in der Dienstleistungseinheit Presse, Kommunikation und Marketin (PKM).

Weitere Informationen zur Wahl der Forschungssprecher 2014.


io, 22.10.2014