Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Studierende aus Partnerstädten besuchen das KIT

Rund 30 Studierende aus den Karlsruher Partnerstädten Nancy, Nottingham, Krasnodar, Temeswar und Halle besuchten Anfang August das KIT.

Die 19- bis 20-Jährigen, die derzeit ein Praktikum bei der Stadt Karlsruhe machen, informierten sich über das Studienangebot und Einrichtungen am Campus Süd. „Besonders gefreut hat uns das Interesse der jungen Leute an einem Studium am KIT – eine Studentin aus Russland etwa plant in Karlsruhe Maschinenbau zu studieren“, sagte Isabelle Hornik von der Deutsch-Französischen Initiative im KIT, KIT-DeFI, die den Besuch organisierte.

Neben dem Ehrenhof mit den Denkmälern von Heinrich Hertz und Carl Benz standen auch die 24-Stunden-Bibliothek und die KIT-Sportstätten auf dem Programm. Den Abschluss bildete der Panoramablick über Karlsruhe von der Terrasse des Physikhochhauses.


lcp, 12.08.2013