Home | Impressum | KIT

KIT-Kleinanzeigenmarkt

Rubrikenübersicht > Bachelor- und Masterarbeiten
Anzeigenübersicht
06.12.2018  (14  Klicks )
Abschlussarbeit Forschungsprojekt (m/w) IT/ Informatik - Karlsruhe

 

Als führender Anbieter von CRM & xRM Software gestalten wir innovative Lösungen für die Zukunft. Namhafte Kunden, vielfältige Branchenlösungen und ein hohes Investment in die Potentialentfaltung der Mitgestalter zeichnen uns aus. Das spiegelt sich in einer hohen Zufriedenheit wieder.

Deine Aufgaben:

 

  • Du bist Teil von spannenden nationalen und internationalen Forschungsprojekten.
  • Du bringst dich ein beim Wissenstransfer von Forschungsprojekten hin zu Beiträgen zu den Produkten und Kundenlösungen
  • Im Laufe des Bewerbungsprozesses hast du die Möglichkeit, gemeinsam mit deinem Betreuer ein Thema zu erarbeiten oder du wählst aus einem der folgenden: Security und Privatheit in dynamischen Industrie 4.0 Szenarien, Ai- und Big-Data Analysen von IoT-Daten, App Entwicklung auf der SmartWe-Plattform oder ähnliches

 

Deine Skills:

 

  • Du bist in der letzten Phase deines informatikorientierten Studiums (Bachelor oder Master)
  • In objektorientierten Technologien hast du gute Kenntnisse, die du schon in der Praxis testen konntest.
  • Du treibst dein Thema eigenständig und systematisch voran.
  • Mit kreativem & unkonventionellem Denken erreichst du dein Ziel.
  • Große Ideen entstehen nicht im stillen Kämmerlein, deshalb solltest du kommunikativ sein.

 

Deine Technologien & Methoden:

 

  • Moderne Technologien aus dem IoT- und Java-Umfeld (Spring, Java EE, JavaFX) und innovative Web-Frameworks (Vaadin, TypeScript, AngularJS, Bootstrap) unterstützen dich bei der Arbeit
  • Deine Arbeitsumgebung stützt sich methodisch auf das Vorgehensmodell Scrum sowie technologisch auf Git, Gerrit, Maven, Jenkins sowie Confluence und Jira

 

Deine Vorteile bei uns:

 

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Enge Betreuung durch Paten
  • Fairy Vergütung
  • Hohe Übernahmechance
  • Obst und Getränke kostenfrei
  • Fitnessangebote

Interesse? Dann bewirb dich jetzt über Campusjäger bei uns!

 

Bewerbung und weitere Informationen:
https://www.campusjaeger.de/jobs/abschlussarbeit-forschungsprojekt-m-w-it-informatik-karlsruhe?s=181259



03.12.2018  (17  Klicks )
Timing Analysis for Heterogeneous and Multicore Systems

Thesis description:

We are looking for a motivated student who is interested in the development of an innovative approach for the analysis of the execution time for heterogeneous and multicore applications. The new approach is based on the extension of a consolidated singlecore approach and on the emerging LLVM Compiler infrastructure.

We offer the possibility to prepare a bachelor or a master thesis. The multicore extension requires the development of C++ code in order to provide fast timing predictions. The analysis technique considers the application binary representation as well as its LLVM Intermediate Representation. The validity of the final approach can be showed by analyzing real systems based on different ARM architectures.

 

Tasks:

 

  • Definition of the heterogeneous/multicore extension
  • Practical implementation
  • Approach validation

 

What we offer:

  • The possibility to prepare your thesis on an hot research and industrial topic
  • The possibility to work with real hardware
  • Pleasant work environment and constructive cooperation

 

Requirements:

  • Knowledge of C++ and Object Oriented Programming
  • Basic knowledge of compilers and embedded systems in general is a plus
  • Interest, motivation and commitment
  • Courses of studies: Computer Science, Electrical Engineering or related

 

Further information:

  • Start: as soon as possible
  • Contacts: Alessandro Cornaglia (cornagli@fzi.de), Sebastian Reiter (sreiter@fzi.de)
  • Location: Department of Microelectronic System Design (SiM) at FZI (Forschungszentrum Informatik)


29.11.2018  (15  Klicks )
Abschlussarbeit (Master oder Bachelor) - Job & Applicant Recommendation Engine

Das sind wir:

Im November 2017 wurden wir vom Startup-Magazin Gründerszene als eines der schnellst wachsenden Startups in Deutschland ausgezeichnet. Wir wollen noch viel mehr: Unsere Vision ist es, mit unserer Plattform die Recruiting-Welt zu revolutionieren.

Wir sind davon überzeugt: Eine Organisation ist immer nur so gut wie das Team, das hinter ihr steht.

Unsere Mission ist es daher, Organisationen ganz unkompliziert mit den passenden Mitarbeiten zu verbinden, damit sie sich besser auf ihre eigentlichen Aufgaben und Ziele konzentrieren können.

Dazu brauchen wir auch selbst ein starkes Team. Und dafür suchen wir dich.

Gemeinsam entwickeln wir eine Plattform, die es Jobsuchenden ermöglicht, ihren Traumjob zu finden und Arbeitgebern dabei hilft, schnell und einfach die besten Studenten und Absolventen für ihr Team zu finden.

Was gibt es für dich zu tun?

Unser Ziel ist es, Bewerbern den passenden Job und Arbeitgebern die passendsten Bewerber*innen vorzuschlagen. Beide Seiten wissen oft selbst nicht ganz genau, wie \"das perfekte Match\" denn auszusehen hat. Daher wollen wir eine verhaltensgetriebene Recommendation Engine für die jeweils andere Seite entwickeln, die die Matches für unsere Nutzer basierend auf dem User-Verhalten intelligent verfeinert.

Was dich sonst noch erwartet:

 

  • Bei uns zählen Ergebnisse - wir fragen uns daher ständig 'Was ist eigentlich das Kernproblem?' und lösen es dann.
  • Wir haben ein klares Ziel. Wie der Weg dahin aussieht, müssen wir immer wieder aufs Neue herausfinden. Wir leben Agilität und jede Idee ist wichtig.
  • Unser Projektmanagement im Product-Team ist angelehnt an Scrum.
  • Jeder Einzelne übernimmt volle Verantwortung für seine Projekte und hat großen Einfluss auf die Entwicklung unseres Unternehmens. Mit deinen Ideen hilfst du uns, unsere Prozesse kontinuierlich zu verbessern und...
  • ...bildest dich dabei selbst kontinuierlich weiter. Unser Ziel ist es, die Besten zu werden, in dem was wir tun. Deshalb sind 10% deiner bezahlten Arbeitszeit für deine persönliche Weiterbildung gedacht. Dabei unterstützen wir dich durch kostenlosen Zugriff auf Online-Kurse und Hörbücher, eine Bücher-Einkaufsliste, sowie einem eigenen MacBook Air oder Lenovo ThinkPad, das du auch privat nutzen kannst. Folge deinen Interessen und werde Experte dafür.
  • Work-Life-Blabla: Für uns ist es wichtig, Spaß an der Arbeit zu haben, zu wissen, wofür wir das alles tun, und Erfolge gebührend gemeinsam zu feiern. Ob auf Grillfesten, Kanutouren, Hüttenwochenenden, beim gemeinsamen wöchentlichen Kochen oder täglichen Mittagessen.
  • Ein Arbeitsplatz im Herzen von Karlsruhe in einer wunderschönen Jugendstilvilla.
  • Du wirst hier nicht nur deinen eigenen Schreibtisch kennen lernen, sondern durch die enge Zusammenarbeit der Teams auch Einblicke in die Bereiche Product und Marketing erhalten.
  • Unterstützt wirst du in deiner Arbeit durch Fritz Cola, Club Mate, Kaffee, Wasser, Obst, Müsli und Süßigkeiten so viel du willst...
  • ...und vor allem durch ein buntes Team voller heller Köpfe.

 

Wie wird die Abschlussarbeit vergütet?

Die Abschlussarbeit selbst wird nicht vergütet. Allerdings bieten wir dir für die Dauer deiner Thesis einen Werkstudentenjob bei einem Stundenlohn von 11-13€ und mit 15-20 Stunden pro Woche an.

Das gestaltet sich dann so, dass du die Hälfte der Woche (möglichst bei uns im Büro) an deiner Thesis schreibst und den Rest der Zeit mit Aufgaben in unserem Development-Team verbringst.

So bist du:

Als Bewerber*in unserer Träume kennst du dich bestenfalls schon mit einigen der von uns verwendeten Technologien und Methoden aus.

Hier ein paar Beispiele:

  • Frontend-Framework: React
  • Backend-Frameworks: CakePHP, Node.js
  • Datenbank: MySQL
  • Automatisches Testing mit PHPUnit
  • Projektmanagement angelehnt an Scrum
  • React
  • App-Entwicklung
  • Javascript & Typescript
  • HTML, SASS, CSS
  • Datenaustausch z. B. über REST-APIs, JSON & XML
  • Git oder ein anderes VCS (denn Versionierung ist ein Muss in der Software-Entwicklung)
  • Linux oder MacOS

Wir erwarten nicht, dass du all diese Dinge perfekt beherrschst, aber wir setzen voraus, dass du möglichst viel lernen willst.

Wir suchen Menschen und keine Abschlüsse. In unserem Team sind die vielfältigsten Erfahrungen, Begabungen und Charaktere vertreten. Und davon wollen wir noch mehr - am liebsten Menschen, die

...sich selbst motivieren können und andere anstecken.
...den Mut haben, ihren eigenen Standpunkt zu vertreten und Fehler einzugestehen.
...selbstverständlich offen und ehrlich Feedback geben und nehmen.
...nicht passiv auf den nächsten Arbeitsauftrag warten, sondern immer mitdenken.
...miteinander und mit Kunden und Kandidaten auf Augenhöhe kommunizieren.
...sich auch mal unangenehme Fragen zu sich selbst und ihrer Arbeit stellen.
...neugierig sind und Spaß am Gestalten haben - gerade in unklaren und fordernden Situationen.
...keine Scheu davor haben, sich auf völlig Unbekanntes einzulassen, zum Beispiel Tools, Aufgaben, Menschen.
...gut und gerne organisieren - sich selbst und die Arbeit mit anderen im Team.
...jeden Moment als eine Chance sehen, etwas besser zu machen.

 

Was passiert nach deiner Bewerbung?

1. Wenn deine Bewerbung vollständig abgesendet wurde, schaut sie sich unsere HR-Managerin Franziska ausführlich an.
2. Weiter geht es mit einem Skype-Call (15 Minuten), bei dem ihr (Franziska und du) Gelegenheit für ein erstes Kennenlernen findet...
3. …gefolgt von einem anschließenden Probetag, während dem du an einer realen Aufgabe bei uns mitarbeiten wirst.
4. Der letzte Schritt ist ein Gespräch mit Martin oder Jannik, unseren Gründern, und wenn alles für alle passt,...
5. ...heißen wir dich schnellstmöglich herzlich Willkommen.

Erfahrungsgemäß dauert dieser Prozess zwischen ein und zwei Wochen. Und er ist wichtig, damit sowohl du als auch unser Team sicher sein können, dass wir richtig gut Hand in Hand arbeiten werden.

 

Ist das genau dein Thema? Dann bewirb dich doch einfach über unseren \"Bewerben\"-Button. Wir freuen uns auf dich!

Bewerbung und weitere Informationen:
https://www.campusjaeger.de/jobs/abschlussarbeit-master-oder-bachelor-ueber-eine-recommendation-engine-fuer-jobs-und-bewerber?s=181159



27.11.2018  (20  Klicks )
Master Thesis: Investigation of the wall shear stress by means of liquid crystals

Description

Friction on flow guiding components in turbomachinery accounts for a significant part of the losses. In order to reduce the resulting losses in turbomachinery and thus to increase the efficiency, it is crucial to understand the governing physical mechanisms. The measurement of wall shear stress with probes is generally quite difficult. Therefore liquid crystal technology is being used for the first time at the Institute of Thermal Turbomachinery.

 

Task

In a first step, experiments are carried out focusing on the aerodynamic investigation of shear stress distribution over a flat plate. In the working frame of this master thesis the test rig is to be commissioned, thus characterizing the flow field within the test section.  Finally, experimental data based on liquid crystal technology will be compared with numerical data from a boundary layer solver.

 

Institute of Thermal Turbomachinery - Task

 

Requirements

-

 

Contact

Stefanos Melekidis, Institute of Thermal Turbomachinery, Tel.: +49 721 608 45838, stefanos.melekidis@kit.edu



27.11.2018  (18  Klicks )
Masterarbeit: Untersuchung der Wandschubspannung mittels der Flüssigkristalltechnik

Beschreibung

Die Reibung an strömungsführenden Komponenten in Turbomaschinen ist für einen wesentlichen Anteil der Verluste verantwortlich. Die Kenntnis der zugrunde liegenden Physik ist für die Verbesserung der Effizienz der Turbomaschine von großer Bedeutung. Die Messung der Wandschubspannung mit Sonden ist im Allgemeinen recht schwierig, weshalb am Institut für Thermische Turbomaschinen erstmals die Flüssigkristalltechnik eingesetzt wird.

 

Aufgabenstellung

In einem ersten Schritt werden Experimente durchgeführt, die sich auf die aerodynamische Untersuchung der Schubspannungsverteilung über einer ebenen Platte konzentrieren. Im Rahmen der Arbeit soll der Versuchsstand in Betrieb genommen und das Strömungsfeld innerhalb der Teststrecke charakterisiert werden. Abschließend sollen experimentelle Daten auf Basis der Flüssigkristalltechnik mit numerischen Daten aus einem Grenzschichtlöser verglichen werden.

 

Institut für Thermische Strömungsmaschinen - Aufgabenstellung

 

Voraussetzungen

-

 

Kontakt

Stefanos Melekidis, Institut für Thermische Strömungsmaschinen, Tel.: +49 721 608 45838, stefanos.melekidis@kit.edu



27.11.2018  (17  Klicks )
Bachelor Thesis: Commissioning of a wind tunnel for shear stress measurements using liquid crystals

Description

Improving the efficiency of gas turbines makes a significant contribution to the reduction of primary energy demand and the preservation of the environment. However, the requirements for turbomachinery are continuously rising. In order to reduce the resulting losses in turbomachinery and thus to increase the efficiency, it is crucial to understand the governing physical mechanisms.

 

Task

Experimental investigations are conducted at the Institute of Thermal Turbomachinery, which focus – in a first step – on the aerodynamic investigation of the shear stress distribution over a flat plate. The investigation is utilized through a subsonic channel flow by means of liquid crystals. In the working frame of this bachelor thesis the commissioning of the test section is to be carried out. Scheduled measurement techniques are for example Prandtl tube probe measurements to characterize the flow field within the test section. Furthermore, the flow should be visualized by oil painting tests.

 

Institute of Thermal Turbomachinery - Task

 

Requirements

Kenntnisse mit LabVIEW sind wünschenswert.

 

Contact

Stefanos Melekidis, Institute of Thermal Turbomachinery, Tel.: +49 721 608 45838, stefanos.melekidis@kit.edu

 



27.11.2018  (17  Klicks )
Bachelorarbeit: Inbetriebnahme eines Versuchsstands zur Untersuchung der Wandschubspannung mittels der Flüssigkristalltechnik

Beschreibung

Die quantitative Bestimmung der Wandschubspannung an der Oberfläche überströmter Bauteile ist eine Herausforderung in der Forschung und Entwicklung von thermischen Strömungsmaschinen. Zur experimentellen Bestimmung dieser Größe wird am Institut für Thermische Strömungsmaschinen die sogenannte Flüssigkristalltechnik verwendet.

 

Aufgabenstellung

Im Rahmen dieser Arbeit sollen die Komplettierung und die Inbetriebnahme eines Messkanals zur Durchführung von Wandschubspannungsmessungen erfolgen. Im Einzelnen sollen die genauen Betriebsparameter und die Einsatzgrenzen des Kanals mithilfe konventioneller Messverfahren bestimmt werden. Dies umfasst die Charakterisierung der Kanalströmung anhand von Geschwindigkeits- und Temperaturprofilen über die Kanalhöhe sowie –breite sowie in der Grenzschicht über der Messplatte an mehreren Positionen in Strömungsrichtung. Weiterhin soll die Strömung durch Ölanstrichbilder visualisiert und dokumentiert werden.

 

Institut für Thermische Strömungsmaschinen - Aufgabenstellung

 

Voraussetzungen

Kenntnisse mit LabVIEW sind wünschenswert.

 

Kontakt

Stefanos Melekidis, Institut für Thermische Strömungsmaschinen, Tel.: +49 721 608 45838, stefanos.melekidis@kit.edu

 



23.11.2018  (18  Klicks )
Wirtschaftlichkeitsanalyse von Recyclingprozessen mit sensorgestützter Abfallsortierung



22.11.2018  (17  Klicks )
Abschlussarbeit (m/w): Automatische Bildauswertung für unsere automatisierte Testsuite auf Basis des Raspberry Pi mit OpenCV

Was erwartet dich?

 

  • Du entwickelst eine intelligente und anspruchsvolle Softwarelösung für die automatische Qualitätskontrolle und Überwachung unserer LCD- und Rückprojektionsvideowände
  • In Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Softwareentwicklern wirst du kreative Lösungen  erarbeiten und deine Entwicklung in unser Testsystem integrieren, um unsere Marktführerschaft zu sichern

 

Was solltest du mitbringen?

 

  • Du bist Student (m/w) des Fachbereichs Informatik oder vergleichbaren Studiengängen
  • Du hast Erfahrung im Bereich Softwareentwicklung
  • Du überzeugst durch eine selbstständige und strukturierte Denk- und Arbeitsweise
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie interkulturelle Kompetenzen zählen zu deinen Stärken
  • Du hast eine ausgeprägte technische Begeisterung und eine Leidenschaft für neue Technologien
  • Du hast Erfahrung im Umgang mit Linux, C++ und GNU development toolset
  • Du hast Erfahrung im Softwaretesting und Netzwerkkommunikation ist von Vorteil
  • Du bist fit in Englisch in Wort und Schrift

 

Was bieten wir dir?

 

  • Zugehörigkeit zu einem hochqualifizierten, interdisziplinären und internationalen Team
  • Ein angenehmes, multikulturelles und hochmotiviertes Arbeitsumfeld
  • Einen Mentor, der dir während deiner Zeit zur Seite steht
  • Flexible Arbeitszeiten und ein faires Gehalt

Wenn die Stelle dein Interesse geweckt hat, dann bewirb dich über Campusjäger bei uns!

 

Bewerbung und weitere Informationen:
https://www.campusjaeger.de/jobs/automatische-bildauswertung-fuer-unsere-automatisierte-testsuite-auf-basis-des-raspberry-pi-mit-opencv?s=181159



19.11.2018  (21  Klicks )
Master: Posenschätzung und Objektverfolgung mit RGB-D Kameras

Das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (IOSB) ist eines von 60 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft, die mit etwa 18.000 Mitarbeitern die führende Organisation für angewandte Forschung in Europa ist. Am Standort Karlsruhe im Geschäftsfeld Interaktive Analyse und Diagnose IAD suchen wir einen Studenten zur Erarbeitung einer Master-Thesis auf dem Gebiet der


Beschreibung
Für Interaktionen zwischen Mensch und Maschine werden längst nicht mehr nur herkömmliche Eingabe- und Ausgabemethoden wie Maus, Tastatur und Bildschirme genutzt. In der Abteilung IAD werden hierfür innovativere Verfahren, wie beispielsweise Gestenerkennung oder Projektion eingesetzt, um hilfreiche Informationen darzustellen oder zum Annotieren von Fehler auf Bauteilen. Dazu ist es jedoch notwendig, die genaue Position der Objekte in 3D zu kennen.  

Aufgabenstellung
Ziel dieser Arbeit ist es, einen Überblick über aktuelle Verfahren zur Posenschätzung von 3D-Objekten zu erarbeiten und exemplarisch ein Verfahren zu implementieren, welches in einer 3D-Tiefenkamera (RGB-D) ein vorher bekanntes Objekt robust findet und dessen 3D-Pose (Rotation und Position) möglichst genau schätzt. Das Verfahren soll dabei für Objekte sowohl im Stillstand, als auch in Bewegung (beispielsweise auf einem Laufband) funktionieren. Es sollen dabei vorhandene, annotierte Datensätze zum Trainieren und Evaluieren des Systems verwendet werden.

Voraussetzungen
•    Interesse an Mensch-Maschine-Interaktion
•    Gute Kenntnisse und ausgeprägtes Interesse im Bereich Maschinelles Lernen
•    Programmierkenntnisse in C++ / Python deutlich von Vorteil
•    Selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit

 



 1  2   3   4   5   6  ...