Home | english | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile

Beim 26. AIK-Symposium drehte sich anlässlich des 60. Geburtstages von Professor Dr. Hartmut Schmeck alles um effiziente Algorithmen, Organic Computing und die Beherrschbarkeit sich selbst organisierender, softwaregesteuerter Systeme.
Professor Hartmut Schmeck (Foto: Institut AIFB, Holger Prothmann)
Professor Hartmut Schmeck (Foto: Institut AIFB, Holger Prothmann)

Beim 26. AIK-Symposium "Effiziente Algorithmen" in Karlsruhe, das anlässlich des 60. Geburtstages von Professor Schmeck dessen Forschungsthema "Effiziente Algorithmen für eine optimale Rechnerinfrastrukturnutzung" thematisierte, beleuchteten Wissenschaftler und Unternehmensvertreter Forschungsarbeiten und Lösungsansätze aus diesem spannenden Gebiet der Informatikforschung, das in alle Bereiche der Computeranwendung hineinwirkt.

Professor Dr. York Sure, erster Vorsitzender des Vereins AIK e.V., brachte die Bedeutung des Themas wie folgt auf den Punkt: "Algorithmen sind in der Informatik das, was in der Chemie Reaktionen sind: Das Herz der Prozesse. Ohne sie geht gar nichts". Deshalb, so Sure weiter, sei es sowohl für die Funktionen, als auch für die Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit von Prozessen und Systemen so entscheidend, wie gut man sie beherrsche.

Ausführlicher Nachbericht vom 26. AIK-Symposium.


26.10.2010