Karlsruher Institut für Technologie

Veranstaltungskalender

 
Workshop

AWWK-Kurs Nr. 891: Gemalte Geschichte – Deutsche Malerei nach dem Zweiten Weltkrieg

Mittwoch, 04. November 2020, 18:00-19:30
Die Veranstaltung findet online statt.

::::: ONLINE-KURS:::::

Das Bedürfnis, die Vergangenheit anhand von historischen Ereignissen oder Personen aus Politik und Kultur bildlich darzustellen und damit zu dokumentieren, überliefern oder auch zu kommentieren, existiert schon seit der Antike. Ab dem 15. Jh. entstand dann die Historienmalerei als eigene Malereigattung, die bis ins 19. Jh. stets die Gattungshierarchie anführte. Mit der Entwicklung neuer Bildmedien wie Fotografie und Film und deren Möglichkeiten einer „realen“ Aufnahme, internationalen Verfügbarkeit und Reproduzierbarkeit veränderte sich das Ansehen und die Relevanz jener Gattung, die sich in diesem Zuge auch ikonografisch und stilistisch stark veränderte. Zusätzlich trugen die ungeheuren Erfahrungen und Bilder der Kriege im 20. Jh. dazu bei, dass eine künstlerische Verarbeitung von vorne herein unmöglich oder gar fragwürdig erschien.
Im Seminar sollen Werke von deutschen Künstlern vorgestellt und diskutiert werden, die sich nach dem Zweiten Weltkrieg in figurativer oder realistischer Malweise mit der eigenen Geschichte auseinandersetzten und nach Konzepten für deren Visualisierung suchten.

 

TERMINE

Wöchentlich ab Mittwoch, 04.11.2020, 18.00 – 19.30 Uhr

Kosten/ Zahlungsweise
55 € Mitglieder, KIT- und PH-Angehörige: 35 € Studierende: frei
Referent/in
Dr. Alexandra Axtmann
Veranstalter
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.
AWWK
Karlsruhe
Tel: 0721 / 608 47974
Fax: 0721 / 608 44811
E-Mail:awwkZub6∂awwk-karlsruhe de
https://www.awwk-karlsruhe.de
Teilnehmerzahl
5
Anmeldung
Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Sie können sich hier online anmelden und erhalten bei erfolgreicher Anmeldung im Vorfeld des Kursbeginns weitere Informationen zur Durchführung vor Ort bzw. dem Onlinezugang (je nach Art der Veranstaltung).
Online-Anmeldung