Karlsruher Institut für Technologie

Veranstaltungskalender

Informationsveranstaltung

HEiKA Symposium "KI im Dienst des Menschen? Möglichkeiten und Grenzen

Dienstag, 26. Mai 2020, 16:30-19:00
Online (Webex)

Hinweis: Die Veranstaltung findet in Form eines Webinars Online statt. Nach Anmeldung unter www.heika-research.de erhalten Sie den Veranstaltungslink per E-Mail zugeschickt.

Künstliche Intelligenz weckt große Erwartungen, gerade in der gegenwärtigen Corona-Pandemie. Big Data und maschinelles Lernen verhelfen zu besseren Daten über Ausbreitung der Infektion. Die Medizinindustrie hofft mit Hilfe von KI auf eine effizientere Entwicklung von Gegenmitteln und Impfstoffen. Aber ist und kann KI genau das: ein neutrales Hilfswerkzeug sein, das sich in den Dienst der Menschheit stellt? Eine neue Form datengetriebener Mathematik, universell anwendbar? Der Einsatz von KI in sozialen Kontexten, wie zum Beispiel bei der Einstellung neuer Mitarbeiter oder bei Vorhersage der Rückfall Wahrscheinlichkeit von Straftätern, lassen hier zumindest Zweifel aufkommen.

Dieses Symposium bringt in Form eines Webinars führende Wissenschaftler*innen, die sich mit Nutzen und Folgen von KI auseinandersetzen (Grunwald: Technikfolgenabschätzung, Heesen: Philosophie, Simon: Ethik, Wenzelburger: Politologe), mit Wissenschaftler*innen zusammen, die KI anwenden und entwickeln (Schemmel: Physik).

In der von der bekannten Wissenschaftsjournalistin Hanna Sophie Lüke moderierten Podiumsdiskussion möchte HEiKA, vertreten durch die Technikphilosophin und Physikerin Rafaela Hillerbrand, Geschäftsführende Direktorin HEiKA und Direktorin der Forschungsbrücke HEiKAexplore, mit Ihnen als unserem Publikum und Fragengebern den oben aufgeworfenen Fragen nach den Möglichkeiten und Grenzen der KI im Dienst des Menschen nachgehen.

Kosten/ Zahlungsweise
Die Teilnahme ist, nach vorheriger Anmeldung über den Weblink unten, frei!
Referent/in
Armin Grundwald (KIT), Jessica Heesen (Universität Tübingen), Judith Simon (Universität Hamburg), Georg Wenzelburger (TU Kaiserslautern), Hanna Sophie Lüke (Moderation)
Veranstalter
HEiKA - Heidelberg Karlsruhe Strategic Partnership
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Tel: +49 (0)721 / 608 22035
E-Mail:infoAwt2∂heika-research de
Servicemenü