Home | english  | Leichte Sprache | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Intranet | KIT

Veranstaltungskalender

Vortrag

Ringvorlesung: Einführung in die Angewandte Kulturwissenschaft "Natur geordnet und kultiviert - Geschichte und Bedeutungswandel botanischer Gärten"

Montag, 09. Dezember 2019, 15:45-17:15
KIT, Campus Süd
Geb. 10.81, Engesser-Hörsaal
Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe

Botanische Gärten entstanden im 16. Jh. aus mittelalterlichen Kräutergärten, um lebende Pflanzen in systematischer Ordnung zu zeigen. Ihre Zweckbestimmung war zunächst die Hochschuldidaktik, später bildeten sie die Grundlage für taxonomisch-botanische Studien. Zu den botanischen Gärten an Universitäten traten im Barock fürstliche Anlagen, die vor allem repräsentativen Zwecken dienten. In jüngster Zeit trat noch die Erhaltung der Biodiversität als weitere Funktion hinzu. Am Beispiel der botanischen Gärten in Karlsruhe lassen sich viele dieser Bedeutungswandlungen nachvollziehen.

Referent/in
Prof. Dr. Michael Mönnich

Stellv. Leiter der KIT-Bibliothek, Honorarprofessur für Geschichte der Pharmazie in Tübingen
Veranstalter
ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha
Karlsruhe
Tel: +49 721 608 47910
Fax: +49 721 608 44811
E-Mail:veranstaltungenNyi5∂zak kit edu
https://www.zak.kit.edu