Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Neue Veranstaltung des zib: Elternabend - Vortrag mit Fragemöglichkeiten

Wie helfen Eltern von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe ihren Kindern bei der Studien- und Berufswahl, ohne ihnen "reinzuquatschen"? Vortrag mit Fragemöglichkeiten am 11. Februar

Die neue Veranstaltung des zib (Zentrum für Information und Beratung - Zentrale Studienberatungsstelle des KIT) in Zusammenarbeit mit Berufsberatern der Arbeitsagentur wendet sich sowohl an Schülerinnen und Schüler als auch an Eltern. Ziel ist es, Eltern besser in die Lage zu versetzen, ihre Kinder bei ihrem Entscheidungsprozess zu unterstützen.

Nach der Erfahrung der Berater des zib wollen viele Eltern ihre Kinder bei der Studien- und Berufswahl unterstützen, ohne sich einzumischen. Gleichzeitig erwarten Schülerinnen und Schüler auch die Hilfe der Eltern. Dies bestätigt unter anderem eine Studie des Centrums für Hochschulentwicklung, der zufolge rund 70 Prozent der Abiturienten ihre Eltern als einflussreich oder sehr einflussreich für ihre Studienentscheidung einschätzen, noch vor Freunden und Mitschülern.

Themen sind unter anderem die Vorstellung einer Studienfachwahlstrategie und welche Rolle Eltern dabei einnehmen können, Informationsmöglichkeiten rund um die Studienwahl, Zulassungschancen der Abiturienten des Doppelabiturjahrgangs 2012 und Überbrückungsmöglichkeiten sowie Alternativen für Schülerinnen und Schüler, die (noch) nicht studieren möchten. Außerdem besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und über Sorgen und Befürchtungen zu sprechen.

Beginn der rund zweistündigen Veranstaltung im Hertz-Hörsaal des KIT, Campus Süd, Kaiserstr. 12, Gebäude 10.11, ist am Freitag, 11. Februar, um 18 Uhr.


del, 8.2.2011