Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Nobelpreisträger und KIT-Ehrendoktor James W. Cronin verstorben

Der US-amerikanische Nobelpreisträger James W. Cronin verstarb am 25. August 2016. Das KIT verdankt dem visionären Physiker seine angesehene Position in der Astroteilchenphysik.
Porträt James W. Cronin
James W. Cronin (Foto: University of Chicago)

Cronin gewann Karlsruher Forscher für das 1991 entworfene Pierre-Auger-Observatorium in Argentinien. Die Beteiligung am Großexperiment verhalf dem KIT zu wichtigen Beiträgen zur Erforschung hochenergetischer kosmischer Strahlung. Im Jahr 2011 erhielt Cronin die Ehrendoktorwürde der KIT-Fakultät für Physik.

Das KIT-Centrum Elementarteilchen- und Astroteilchenphysik (KCETA) würdigt den Nobelpreisträger und Pionier der Physik mit einem Nachruf.


01.09.2016