Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Jetzt bewerben für Mentoringprogramme

Die Bewerbungsphasen der Mentoringprogramme X-Ment und Female Talents am KIT sind gestartet.

Female Talents: Mentoringprogramm für Studentinnen
Das Karlsruhe Service Research Institute (KSRI) am KIT bietet in Kooperation mit IBM und Bosch ein Mentoringprogramm für Studentinnen an, dass diesen einen Einblick in die Arbeitswelt ermöglicht. Bei zusätzlichen Workshops, bekommen die sie Schlüsselqualifikationen und Managementtechniken vermittelt. Erfahrene Mentorinnen beraten und unterstützen die Studentinnen.

Dieses Mentoringprogramm richtet sich ausschließlich an Frauen. Teilnehmen können KIT-Studentinnen ab dem 5. Semester, die in einem der folgenden Studiengänge eingeschrieben sind: Elektrotechnik, Informationstechnik, Informatik, Informationswirtschaft, Maschinenbau, Mathematik, Physik und Wirtschaftsingenieurwesen. Bis zum 6. Februar ist die Bewerbung möglich. Weitere Informationen zum Mentoringprogramm können dem Flyer entnommen werden.

X-Ment: Mentoringprogramm für die berufliche Weiterentwicklung von Doktorandinnen und Doktoranden

X-Ment ist ein Mentoringprogramm der Personalentwicklung und Berufliche Ausbildung (PEBA) des KIT. Das Mentoringprogramm stellt eine Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft dar. Im Rahmen des Programms bekommt die/ der Mentee einen Einblick in die Strukturen und Prozesse eines Wirtschaftsunternehmens oder einer Wissenschaftseinrichtung. Bewerben können sich Doktoranden/innen, Post-Doktoranden/innen und Habilitanden/innen. Ziel des Programms ist die berufliche Vernetzung, die persönliche Weiterentwicklung und die Stärkung von Führungskompetenzen.

In jedem Durchgang werden 15 Bewerbungen zugelassen. Davon werden 11 Plätze an Frauen und vier Plätze an Männer vergeben. Bis zum 31. Januar ist die Bewerbung möglich. Weitere Informationen zum Mentoringprogramm können dem Flyer und einem Video entnommen werden.


lk, 19.12.2014