Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT


lookKIT: Industrie 4.0 lookKIT: Industrie 4.0
 
Johanna Wanka und Professor Holger Hanselka (Foto: Andreas Drollinger, KIT)
Ministerin Wanka besucht Stand des KIT auf der Hannover Messe

Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, besuchte mit Professor Holger Hanselka, Präsident des KIT, am Montag die Hannover Messe.

Mehr
Presse Preview auf der Hannover Messe 2017 (Foto: Andreas Drollinger, KIT)
Hannover Messe: Transparente Solarzellen in Brillengläsern

Zum Auftakt der Hannover Messe hat das KIT am Sonntag vor rund 80 Medienvertretern mobile Anwendungen für organische Solarzellen vorgestelt.

Mehr
 
Lackierung im Tauchbad (Foto: Eisenmann)
Elektroimpulse Säubern Industriewässer und Lacke

Vom KIT koordiniertes BMBF-Verbundprojekt zielt auf nachhaltige Entkeimung industrieller Wässer und Lacke mit Elektroimpulsen.

Mehr
Der globale Risikoindex für Weinregionen (Abbildung: James Daniell/KIT).
Globaler Risikoindex für Weinregionen

Forscher am KIT erstellen Index für Betroffenheit durch Naturkatastrophen und untersuchen, wie sich der Klimawandel auf den Weinbau auswirkt.

Mehr
Professor Dr.-Ing. Holger Hanselka, Präsident des KIT (Foto: Andrea Fabry, KIT)
"Wissenschaft muss für ihre Werte werben"

Muss die Wissenschaft politisch werden, wenn ihre Freiheit bedroht wird? Ein Kommentar von Professor Holger Hanselka, Präsident des KIT.

Mehr
 
Professor Oliver Kraft, Vizepräsident des KIT, beim March for Science Heidelberg (Foto: Andreas Drollinger, KIT)
KIT beim March for Science in Heidelberg

Professor Oliver Kraft, Vizepräsident des KIT, beteiligte sich mit einer Rede am March for Science Heidelberg.

Mehr
Robustheit verketteter Produktionssysteme

Für ihre Dissertation zu diesem Thema erhielt Nicole Stricker den Südwestmetall-Förderpreis.

Mehr
Komplizierte, hochgenaue Strukturen aus Glas lassen sich durch eine am KIT entwickelte Methode im 3D-Druck fertigen (Foto: KIT)
Nature: 3D-Druck jetzt auch mit Glas möglich

Durch ein neues, am KIT entwickeltes Verfahren lassen sich komplexe Formen aus Glas im 3D-Druck herstellen.

Mehr
 
Befragung zur Teilnahme am "March for Science"

Ergebnisse einer nicht-repräsentativen Studie zur Teilnahme am "March for Science" in Deutschland.

Mehr
Konzert des Kammerorchesters

Das Kammerorchester des KIT gibt am 6. Mai sein nächstes Konzert am Campus Süd.

Mehr
Zehn Jahre Europäischer Forschungsrat

Videorückblick des ZAK auf die Festveranstaltung "erc = science²" am KIT.

Mehr