Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT


lookKIT: Mobilität lookKIT: Mobilität
 
Grafische Darstellung einer Epidermis eines Rosenblütenblatts
„Flower Power“: Photovoltaik nach dem Vorbild der Rose

Forscher des KIT steigern die Effizienz von Solarzellen, indem sie die Struktur von Blütenblättern nachbilden.

Mehr
Symbolbild Flaggen Europas
"Horizont 2020": KIT Spitzenreiter bei Drittmitteln

Im Monitoring Report der EU-Kommission belegt das KIT den achten Platz unter den Universitäten Europas und ist aktuell die erfolgreichste deutsche Universität.

Mehr
 
Die Gewinnerin des Julius Wess-Preises 2015, Lisa Randall. (Bild: Rose Lincoln)
Julius Wess-Preis 2015 geht an Lisa Randall

Die theoretische Physikerin der Universität Harvard bekommt die Auszeichnung am 8. Juli verliehen.

Mehr
Gruppenbild der Sieger des Elevator Pitch BW
"Elevator Pitch BW": KIT-Ausgründungen siegen

Drei Start-ups des KIT belegen die ersten drei Plätze des landesweiten Gründerwettbewerbs.

Mehr
Prostatakrebszellen (grün) in einem hochporösen Cryogel mit gewebeähnlicher Elastizität (Rasterelektronenmikroskop-Aufnahme: Bettina Göppert, KIT)
"Top Story" der Forschung gegen Krebs

Fachportal "Prostate Cell News" zeichnet Publikation zu dreidimensionalem Prostatamodell aus.

Mehr
 
Cloud-Dienst bwSync&Share
Cloud-Dienst des KIT deutschlandweit verfügbar

Das KIT bietet den Online-Speicher bwSync&Share nun auch Nutzern außerhalb Baden-Württembergs an.

Mehr
„NachhaltigkeitsExperimente“ starten

Am 4. Juli stellen die Gewinner des Forschungs- und Entwicklungsprojekts ihre Ideen vor.

 

Mehr
KIT Environment Lecture am 12. Juli

In der nächsten KIT Environment Lecture geht es um die Rolle der Städte als Motoren der zukünftigen Entwicklung.

Mehr
 
Land fördert Projekt „MoWi-KIT“

Erfolgreicher Antrag des KIT, der auf Aufbau und Verstetigung wissenschaftlicher Kompetenzen setzt.

Mehr
Stipendien für Hochbegabte verliehen

Die Gunther-Schroff-Stiftung fördert erneut Studierende des Maschinenbaus und der Elektrotechnik am KIT.

Mehr
Rekordniederschläge im Südwesten

Forscher des KIT legen Bericht zu den Unwettern und zum Hochwasser im Mai und Juni vor.

Mehr