Home | english | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

FSZ: Nebenberuflich studieren

Das Fernstudienzentrum (FSZ) am KIT informiert und berät Fernstudieninteressierte

Insbesondere in der aktuellen Einschreibephase, die bis Samstag, 15. Januar 2011 andauert, ist die Bewerbung um einen Studienplatz für das Sommersemester an der FernUniversität in Hagen möglich. Nach dem Ende dieser Frist können sich Interessierte weitere vier Wochen lang gegen eine Gebühr von 25 Euro verspätet einschreiben.

Besondere Zielgruppe der Fernuniversität sind Berufstätige, die parallel einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss erwerben wollen. Auch Bewerberinnen und Bewerbern ohne Abitur, die über eine entsprechenden berufliche Qualifikation verfügen, bietet die FernUniversität in Hagen eine Zugangsmöglichkeiten.

Das Fernstudienzentrum des KIT bietet dank der Kooperation mit der FernUniversität in Hagen Beratung und Einblick in die einzelnen Fernstudienmöglichkeiten. Geöffnet ist das FSZ wieder ab Montag, 3. Januar 2011.


del, 23.12.2010