Home | english | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

"Why study?!" - Graduation Ceremony der HECTOR School

Die Professoren Bullinger und Lauk beglückwünschten am 3. Dezember die Absolventen des HECTOR School Intakes 2008
Graduation Ceremony der HECTOR School

(Foto: Fabry)

Studieren trotz Beruf und akademischem Abschluss? 25 Absolventen aus vier Kontinenten der HECTOR School of Engineering and Management haben ein berufsbegleitendes Studium an der Business School des KIT absolviert. Zwischen sieben und zwölf Teilnehmer studierten in den vergangenen anderthalb Jahren erfolgreich in sechs Programmen mit verschiedenen Schwerpunkten. Den Absolventen verlieh KIT-Präsident Eberhard Umbach bei der Graduation Ceremony, der Abschlussfeier, am 3. Dezember die Masterurkunden.

Der Träger des diesjährigen HECTOR-Lehrpreises, York Sure, Professor am GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, betonte als besonderes Merkmal die Kombination von Management und Ingenieursinhalten.

Festredner der Veranstaltung nach amerikanischem Vorbild – die Graduierten trugen Talar und Barett – waren Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer Gesellschaft für angewandte Forschung e.V., sowie Kurt J. Lauk, Vorsitzender des Wirtschaftsrats der CDU und früheres Aufsichtsratsmitglied der Daimler AG.


Nina Grether, 8.12.2010