Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

KIT präsentiert bioliq® auf der Shanghai World Expo 2010

Das KIT hat auf der Shanghai World Expo 2010 abermals mit dem bioliq®-Konzept überzeugt.

Die United Nations Industrial Development Organisation (UNIDO) hat auf der EXPO 2010 in Shanghai/China einen Workshop zum Thema "Green Industry – Green City" veranstaltet. Hierzu waren am 26. Mai die neun wichtigsten Preisträger der drei "BlueSky Award"-Runden eingeladen, ihre Technologien zu präsentieren.

Transferprojekte-Betreuer Dr. Rainer Körber vom KIT-Innovationsmanagement, präsentierte erneut im UN-Pavillon das KIT mit dem Thema "Synthetic Products from Biomass – The Karlsruhe bioliq® process". Körber hatte bereits 2006 das bioliq®-Konzept für Professor Eckhard Dinjus und Dr. Nicolaus Dahmen, Institut für Technische Chemie – Bereich Chemisch-Physikalische Verfahren (ITC-CPV), vertreten und den 1. Preis erhalten. Abermals war der Auftritt ein großer Erfolg, da sich KIT auf einer internationalen Plattform präsentieren, interessante Kontakte knüpfen und Kooperationsideen entwickeln konnte.

Schon 2006 hatte das KIT im chinesischen Shenzhen mit bioliq® an dem von der UNIDO ausgeschriebenen Wettbewerb "BlueSky Award" teilgenommen und den 1. Preis gewonnen. Mit dem Preis werden international interessante Technologien aus dem Bereich nachhaltige, erneuerbare Energien gefördert.


del, 15.06.2010