Home | deutsch | Legals | Sitemap | Intranet | KIT

Ausbildung: KIT-Baustoffprüfer ist Bundessieger

Johannes Klauke, Auszubildender am KIT, erhielt am 10. Dezember in Berlin vom Deutschen Industrie und Handelskammertag seine Auszeichnung als Bundessieger 2012 im Beruf Baustoffprüfer. Die Festrede hielt Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder.
Auszeichnung von Johannes Klauke, Auszubildender am KIT. Bildquelle: DIHK / Jens Schicke.
Foto: DIHK / Jens Schicke
Während seiner Lehrzeit am Institut für Straßen- und Eisenbahnwesen hatte Klauke Asphaltproben auf ihre Eigenschaften und Zusammensetzung hin untersucht.

Ebenso wie die Ausbildung der Studierenden sei auch die berufliche Ausbildung ein wichtiges Anliegen des KIT, so die KIT-Vizepräsidentin für Personal und Recht, Elke Luise Barnstedt. „Mit 520 Auszubildenden gehört das KIT zu den führenden Ausbildungsunternehmen in der Region.“

Als baden-württembergische Landessieger wurde Klauke und der Biologielaborant Christoph Grün bereits im November ausgezeichnet (siehe auch Presseinformation 167/2012, "Das KIT ist stolz auf seine Auszubildenden".)

Das KIT bildet junge Menschen in über 30 Berufen im technischen, naturwissenschaftlichen oder kaufmännischen Bereich aus. Weitere Informationen dazu auf den Seiten der Beruflichen Ausbildung.


lcp/del, 12.12.2012