Home | deutsch  | Legals | Sitemap | Intranet | KIT
Helmholtz International Research School for Teratronics

Schlossplatz 19
76131 Karlsruhe
Telefon: +49 721 / 608 47880
Fax: +49 721 / 608 47882
E-Mail
Web

Neue Graduierten-Schule am KIT offiziell eröffnet

Die Helmholtz International Research School for Teratronics verbindet Photonik und Elektronik.
Professor Juerg Leuthold, KIT-Institut für Photonik und Quantenelektronik, und Gastredner Dr. Alexander Karpov, California Institute of Technology
Professor Juerg Leuthold, KIT-Institut für Photonik und Quantenelektronik, und Gastredner Dr. Alexander Karpov, California Institute of Technology

Die Helmholtz International Research School for Teratronics, die am 3. Mai offiziell eröffnet wurde, verfolgt einen neuen Ansatz in Forschung und Lehre. Dieser verknüpft die Disziplinen Physik, Elektrotechnik, Informatik und Maschinenbau interdisziplinär. So können neue, photonischelektronische Bauteile bei höchsten Bitraten und Frequenzen im Terabit/sec beziehungsweise Terahertz-Bereich realisiert werden.

Durch den gezielten Aufbau der Schlüsseltechnologien und -qualifikationen erarbeiten sich die Doktoranden ein internationales Profil und bereiten sich auf eine Karriere in Forschung, Lehre, Management oder Industrie vor.

Siehe auch Presseinformation 062/2012: "Signalverarbeitung ohne Grenzen"


del, 03.05.2012