Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT
Dr. Karl-Friedrich Ziegahn, CSO-5 des KIT
Bereichsleiter
Dr. Karl-Friedrich Ziegahn

+49 721 608-28590

karl-friedrich ziegahnEnz5∂kit edu

Kurzlebenslauf

Langer
Sekretariat der Bereichsleitung
Klara Langer

+49 721 608-28591

klara langerQfh5∂kit edu 


Referent
N.N.
Petra Schwav
Bereichsmanagerin Personal und Berufungen
Petra Schwab

+49 721 608-25900

petra schwabQee3∂kit edu

Dreher
Bereichsmanager Finanzen und Ressourcen
Claus Peter Dreher

+49 721 608-28598

claus dreherVdv7∂kit edu

Besucheranschrift

Campus Nord:

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldhafen
Geb. 435, Raum 219

Campus Süd:

Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe
Geb. 10.11, Raum 105

Stadtforschung am KIT

Beiträge zu einer nachhaltigen Stadtentwicklung

www.urban.kit.edu

Wissensplattform „Erde und Umwelt“ Earth System Knowledge Platform (ESKP)
ESKP

www.eskp.de

Bereich "Natürliche und gebaute Umwelt"

 

Der Bereich "Natürliche und gebaute Umwelt" fasst Forschung, Lehre und Innovation der KIT-Fakultäten Architektur und Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften zusammen. Weiterhin bilden die drei Helmholtz-Programme "Atmosphäre und Klima" , "Erneuerbare Energien" und "Energieeffizienz, Materialien und Ressourcen" sowie die vier Institute für Meteorologie und Klimaforschung (IMK-AAF, IMK-ASF, IMK-IFU und IMK-TRO) tragende Säulen dieses Bereichs.

Seit 1. Januar 2014 nimmt Dr.-Ing. Karl-Friedrich Ziegahn die Funktion des Bereichsleiters für den Bereich "Natürliche und gebaute Umwelt" wahr.

 

 

NEWS

Bild Vietnam
Wasserversorgung im Norden Vietnams – Schutz des Mekong-Deltas im Süden

Forscher des KIT koordinieren vom Bundesforschungsministerium geförderte Verbundprojekte

Mehr
Sturmschäden im Schwarzwald bei Baiersbronn (Foto: Markus Breig, KIT)
Risiken extremer Wetterereignisse

Neue Stiftungsprofessur: Joaquim Pinto forscht zu regionalem Klima und Wettergefahren.

Mehr
Bereich
Winterstürme über Karlsruhe im Blick

Hochauflösende Messungen per Laser: Meteorologen des KIT untersuchen die Herkunft von Windböen – Messkampagne auf dem Energieberg

Mehr
 
Frei Otto
Denken in Modellen - Frei Otto

Ausstellung im ZKM Karlsruhe
05. November 2016 - 12. März 2017