Home | deutsch  | Legals | Sitemap | Intranet | KIT

Calendar of Events

Lecture

Geschichte und Kritik des Nachhaltigkeitsbegriffs (Ringvorlesung)

Monday, 24 July 2017, 15:45-17:15
Jordan-Hörsaal, KIT Campus Süd, Geb. 20.40,
Englerstr. 7, EG

Der Beitrag setzt zunächst sich mit der Begriffsgeschichte des Fachterminus Nachhaltigkeit auseinander und zeigt, welchen Wandel sein Verständnis seit nunmehr 300 Jahren durchgemacht hat. Dabei wird auf ganz verschiedenartige Funktionen hingewiesen, die der Begriff, der inzwischen in die Alltagssprache ausgewandert und dort zu einem Schlüsselbegriff avanciert ist, im öffentlichen Gebrauch erfüllt. Sodann werden die Unterschiede zwischen den Konzepten von Nachhaltigkeit und Nachhaltiger Entwicklung herausgearbeitet und Probleme erläutert, die mit der Ausweitung der Bedeutung und einer damit oft verbundenen pauschalen Verwendung verbunden sind. Der Beitrag will abschließend zur Reflexion darüber anregen, in wieweit „Nachhaltigkeit“ in (umwelt)politischen Debatten als Beurteilungskriterium, handlungsleitendes Prinzip oder ethisches Postulat zur Kennzeichnung unterschiedlicher Haltungen oder Strategien geeignet ist und welche Bedingungen sich an die Verwendung des Nachhaltigkeits-Begriffes knüpfen, wenn der Begriff etwas von seinem ursprünglichen Potential bewahren soll.

Speaker
Dr. Roderich v. Detten
Organizer
Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, Direktorin
ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Tel: 0721/608 42043
Mail:stgUap6∂zak kit edu
http://www.zak.kit.edu/studium_generale_und_lehre