Home | deutsch  | Plain Language | Legals | Data Protection | Sitemap | Intranet | KIT

Premiere: Innovationskonferenz DLD Campus erstmalig in Karlsruhe

„connect the unexpected“ - DLD Campus bringt am 3. Juli 2018 Uhr die regionalen Treiber und Innovatoren der Digitalisierung zusammen

Der regionale Ableger von Europas führender Innovationskonferenz DLD (Digital, Life, Design) findet in Partnerschaft mit dem KIT in Karlsruhe statt. DLD Campus verfolgt das Ziel, eine Plattform für Unternehmer, Wissenschaftler, Politiker und Studierende aus der Region zu bieten. Die Konferenz findet am 3. Juli von 9 bis 18:30 Uhr am Zentrum für Kunst und neue Medien (ZKM) statt. Vorträge halten neben EU-Haushaltskommissar Günther H. Oettinger unter anderem Jivka Ovtcharova, Barbara Deml, Torsten Kröger, Marion A. Weissenberger-Eibl und Jörn Müller-Quade vom KIT. 

 

„Der Wissenstransfer in beide Richtungen – von der Forschung in die Industrie und umgekehrt – ist essenziell für die Lösung drängender Zukunftsfragen. Gesellschaftliche Herausforderungen wie die Energiewende oder eine sichere und umweltfreundliche Mobilität lassen sich nur Hand in Hand mit der Wirtschaft schaffen. Daher haben wir am KIT die Innovation als dritte Säule neben Forschung und Lehre fest etabliert“, so Professor Holger Hanselka, Präsident des KIT. „DLD Campus stärkt diese Vernetzung wie kaum eine andere Konferenz. Daher freuen wir uns, in diesem Jahr Partner zu sein.“

Weitere Informationen unter https://www.burda.com/de/news/digitale-vordenker-der-facherstadt/ 

tph, 22.06.2018