Home | english  | Leichte Sprache | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Intranet | KIT

Kooperieren

Wirtschafts- und Industrieunternehmen, wissenschaftliche Einrichtungen und Gastwissenschaftler, private Spender und Stifter: Kooperationen mit dem KIT sind auf vielen Feldern möglich.

 

Aus den 150 wissenschaftlichen Instituten des KIT kommen forschungsbasierte Technologien, Produkte und Verfahren. Sie bieten innovative Lösungen für Großindustrie sowie für Klein- und Mittelständische Unternehmen aller Branchen. Die Technologien an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft sind marktnah und wirtschaftlich interessant.

Wie in der Innovation setzt das KIT auch in Forschung und Lehre auf starke Partner: in wissenschaftlichen Netzwerken, im Verbund mit zahlreichen Hochschulen, Universitäten und Forschungseinrichtungen in aller Welt.

Unternehmen und private Förderer unterstützen das KIT: Mit Spenden, Stipendien und Stiftungen ermöglichen sie den weiteren Ausbau der KIT-Aktivitäten in Forschung, Lehre und Innovation und investieren perspektivenreich in die Zukunft des KIT.

 

NEWS

Deutsch-Chilenische Wirtschaftstage

KIT stellt Aktivitäten im Kontext von Industrie 4.0 vor Wirtschaft und Politik vor.

Mehr
Forschungskooperation zu strategischer Partnerschaft erweitert

Karlsruhe und Heidelberg ergänzen HEiKA-Aktivitäten um Nachwuchsförderung, Lehre und Innovation.

Mehr
Multiresistente Keime aus Abwasser filtern

Im Verbundprojekt HyReKA untersucht das KIT die Verbreitung antibiotikaresistenter Bakterien.

Mehr
 
Grenzüberschreitendes Risikomanagement

Graduiertenakademie SERIOR vernetzt Forschung in Deutschland, Frankreich und der Schweiz.

Mehr
Zusammenarbeit mit den richtigen Partnern

Im KIT-Business-Club diskutieren Unternehmer und Wissenschaftler neueste Entwicklungen.

Mehr
Erfolgreich kooperieren mit dem KIT

Für die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft gibt es am KIT passende Kooperationsformen.

Mehr