Home | english  | Leichte Sprache | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Intranet | KIT

Campusführungen

Großexperiment KATRIN (Foto: Markus Breig, KIT)
Wie schwer ist ein Neutrino? Diese Frage will das Großexperiment KATRIN am Campus Nord beantworten. (Foto: Markus Breig, KIT)
Riesenseerose im Botanischen Garten des KIT (Foto: Martin Lober, KIT)
Riesenseerose im Botanischen Garten am Campus Süd (Foto: Martin Lober, KIT)
Kunstwerk "Hirnlandschaft"
Kunstwerk "Hirnlandschaft" am Campus Süd (Foto: Emanuel Jöbstl, KIT)

Komplexe Forschungseinrichtungen oder die Kunstsammlung des KIT kennenlernen, vielleicht gar bei einem historischen Spaziergang einen Blick in die Vergangenheit werfen – bei einer Campusführung gibt es vielerlei zu entdecken. Mit Vorträgen und Führungen vermitteln Wissenschaftler interessierten Besuchern Einblicke in die vielfältigen Themen des KIT.

 

Führungen am Campus Nord

Wer bei einer Campusführung z. B. AIDA, KARA oder KATRIN kennenlernt, erfährt Interessantes über Klimaforschung, Beschleunigertechnologie oder die kleinsten Teilchen des Universums. Denn hinter diesen Akronymen verbergen sich komplexe Großexperimente und Versuchsanlagen, die es am Campus Nord  zu entdecken gilt. Das Programm umfasst eine Einführung in die Forschungsschwerpunkte und die Besichtigung mehrerer wissenschaftlich-technischer Einrichtungen aus den Themengebieten Klima und Umwelt, Materialien, Energie oder Elementarteilchen- und Astroteilchenphysik. Kunstliebhaber können an  einer Kunstführung teilnehmen.

Information und Kontakt

 

Führungen am Campus Süd

Bei einer Führung am Campus Süd des KIT können sich Besucherinnen und Besucher ebenfalls wissenschaftliche Einrichtungen ansehen und sich über ausgewählte Themen informieren - von neuartigen Methoden der Pflanzenzüchtung über modernes Energiemanagement im Smart Home bis zu wasserbaulichen Fragestellungen. Wer in die Vergangenheit des KIT eintauchen und die Akteure samt deren Wirkungsstätten seit Gründung der Polytechnischen Schule 1825 kennenlernen möchte, dem sei die historische Führung empfohlen. Und auch am Campus Süd gibt es die Möglichkeit an  einer Kunstführung teilzunehmen.

Information und Kontakt