Katja

Studienbotschafterin Katja KIT
Katja

1. Warum schlägt dein Herz für Mathematik? 

Wenn man sich mit Mathematik beschäftigt, gibt es immer wieder neue Dinge und Zusammenhänge zu entdecken.

2. Welche wichtigen Fähigkeiten sollten angehende MathematikerInnen mitbringen?

Neugierde, Spaß daran, Dingen auf den Grund gehen zu wollen, und Durchhaltevermögen.

3. Warum hast du dich für Mathematik am KIT entschieden?

In der Schule habe ich den Vertiefungskurs Mathematik besucht, in dem wir schon ein bisschen Uni-Mathe gemacht haben. Das hat mir sehr gut gefallen und das KIT kannte ich schon vom Tag der Mathematik. Außerdem ist der Mathebau sehr schön.

4. Mit welchem Vorurteil gegenüber Mathematik wolltest du schon immer mal aufräumen?

In der Mathematik geht es selten darum, irgendetwas zu berechnen, sondern eher darum, komplexe Probleme strukturiert und logisch zu lösen.

5. Was ist für dich ganz besonders an Karlsruhe und was sollte man hier unbedingt einmal gemacht haben?

In Karlsruhe gibt es eine breite studentische Szene; für alle Interessen gibt es Gruppierungen und im Hochschulsport kann man viele verschiedene Sportarten ausprobieren.
Des Weiteren kann man mit dem Fahrrad in Karlsruhe alles gut erreichen.

6. Was wünschst du dir für deine berufliche Zukunft?

Ich wünsche mir eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit. Und Geld.

Hast du Fragen? Schreib uns an studienbotschafterinnen@sek.kit.edu.