6 Fragen an Sophie

Sophie An

1. Warum schlägt dein Herz für die Naturwissenschaften?

Naturwissenschaften bieten uns einen Weg, die Welt um uns herum zu analysieren und zu verstehen; sie geben uns die Möglichkeit, Neugierde in einer produktiven Art und Weise zu stillen. Mithilfe der Ingenieurswissenschaften werden naturwissenschaftliche Erkenntnisse in unterschiedlichste faszinierende Technik umgesetzt und sind heutzutage nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken.

2. Welche wichtigen Fähigkeiten sollten angehende NaturwissenschaftlerInnen mitbringen?

Neugierde und die Bereitschaft, neue Konzepte zu lernen. Ein bisschen Spaß an Mathe schadet in den meisten Fällen auch nicht.

3. Warum hast du dich für Elektro- und Informationstechnik am KIT entschieden?

Am KIT bietet dieser Studiengang super interessante Vertiefungsrichtungen: von der Energietechnik, über Mikro-/Nanoelektronik bis hin zu Medizintechnik ist alles möglich. Bevor man jedoch in diese recht speziellen Fächer geht, bekommt man durch das Grundstudium einen guten Einblick in die wichtigsten Seiten der Elektro- und Informationstechnik. Man hat dadurch auch eine solide Grundausbildung.

4. Mit welchem Vorurteil gegenüber den Naturwissenschaften wolltest du schon immer mal aufräumen?

Es stimmt keineswegs, dass alle Naturwissenschaftler und Ingenieure weniger sozialkompetent und gesellig sind als andere Leute.

5. Was ist für dich ganz besonders an Karlsruhe und was sollte man hier unbedingt einmal gemacht haben?

In Karlsruhe hat man unglaublich viele Möglichkeiten, sich außerhalb des Studiums zu engagieren. Es gibt neben dem Hochschulsport auch noch Hochschulgruppen in allen denkbaren Richtungen. Politisch, sozial, technisch und kulturell kann man sich hier ausleben. Diese Chance, sein Studium bunt zu gestalten, sollte man auf keinen Fall verpassen.

6. Was wünschst du dir für deine berufliche Zukunft?

Unsere Gesellschaft wird sich in den kommenden Jahren einigen Herausforderungen stellen müssen. Ich möchte mit meinem Beruf, vielleicht in der Forschung, einen kleinen Beitrag zur Lösung dieser Herausforderungen beitragen. 

Hast du Fragen? Schreib mir unter sophie.an@student.kit.edu