Karlsruher Institut für Technologie

Schülerlabore für die Klassen drei bis zwölf

Das KIT verfügt über elf verschiedene Schülerlabore mit jeweils unterschiedlichen Zielgruppen.

 

Physik

Das Schülerlabor Physik richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe.

nwt

Das Jugendlabor Energie TuN richtet sich an Schulklassen der Stufen 6 bis 10.

Das Schülerlabor Geophysik richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe.

Schülerlabor Mathematik

Das Schülerlabor Mathematik richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse.

Helmholtz

Das Schülerlabor Molekularbiologie bieten für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Experimente in den Bereichen Molekularbiologie und Gentechnik an.

School goes BioMotion

Das Schülerlabor School goes BioMotion mit dem Schwerpunkt Biomechanik, Bewegungs- und Belastungsanalyse richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe.

https://www.fortbildung.kit.edu/img/20120806-CN-01-005_rdax_1200x798.jpg https://www.fortbildung.kit.edu/img/IMG_4454_rdax_1200x800.JPG Strom
Das Schülerlabor Strahlenschutz ist eines der ältesten Schülerlabore in Deutschland und bietet verschiedene Praktika rund um Radioaktivität und Strahlenschutz. Das Schülerlabor Umweltchemie mit den Schwerpunkten Spuren- und Wasseranalytik an verschiedenen Geräten. Das Kinderforschungslabor
Forschendes Lernen für Kinder der Schulklassen 4. -6. Klasse.

 

Lehr-Lern-Labor Informatik
Hier haben Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 die Möglichkeit Informatik hautnah zu erleben.
Das Schülerlabor "MINT in Bewegung" verbindet MINT-Themen mit Bewegung und Sport und richtet sich an Schüler*innen der Klassen 6 bis 10. Das TUN:ing-Labor
Das Schülerlabor bietet verschiedene Praktika rund um die Ingenieurswissenschaften ein. In Ferienpraktika für Einzelne ist Kreativität und Erfindergeist gefragt.
Das Schülerlabor Elektronenmikroskopie
Unter dem Motto „Die Welt der kleinen Dinge“ demonstriert das Schülerlabor die moderne Materialforschung und taucht in die Mikrostruktur von Werkstoffen ein.