Home | english  | Leichte Sprache | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Intranet | KIT

Gentner-Kastler-Preis

Der Gentner-Kastler-Preis wird seit 1986 jährlich von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) sowie der Société Française de Physique für besonders wertvolle wissenschaftliche Beiträge auf dem Gebiet der Physik im jährlichen Wechsel an einen Deutschen und einen Franzosen verliehen wird. Der Preis besteht aus einer Urkunde, einer silbernen Medaille mit den Porträts von Wolfgang Gentner und Alfred Kastler sowie einem Geldpreis in Höhe von 3000 €. 

 

Preisträger/innen

2013:

  • Prof. Dr. Peter Wölfle, Institut für Theorie der Kondensierten Materie (TKM) - Fakultät für Physik
    „In Anerkennung seiner herausragenden Beiträge zur Theorie von Systemen der kondensierten Materie, insbesondere für Suprafluide und Supraleiter, ungeordnete Elektronensysteme und Transport in Nanostrukturen.“ 
    DPG-Webseite