Home | english  | Leichte Sprache | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Intranet | KIT

Antonio Zampolli Prize

Die European Language Resources Association (ELRA) vergibt seit dem Jahr 2004 alle zwei Jahre den Antonio Zampolli Prize. Der Preis wurde zu Ehren des ersten Präsidenten, Professor Antonio Zampolli, ins Leben gerufen, einem Pionier und Visionär, dessen Forschungen im Bereich der Computerlinguistik und Sprachtechnologie internationale Anerkennung fanden. Der Preis wird für Arbeiten zur Weiterentwicklung von sprachlichen Ressourcen und der Auswertung von Sprachtechnologien im Bereich der menschlichen Sprache vergeben und ist mit 10.000 Euro dotiert.


Preisträger/innen

2014:

  • Prof. Dr. Alexander Waibel, Interactive Systems Labs (ISL), Fakultät für Informatik
    Pressemeldung