Home | english  | Leichte Sprache | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Intranet | KIT

Mega-Grant

Im April 2010 verabschiedete die russische Regierung eine umfassende Initiative zur Förderung der Universitäten. Mit den Mega-Grants will Russland das Potenzial international erfolgreicher Forscher nutzen und damit seine Forschung stärken. Nationale und internationale Wissenschaftler sollen parallel zu ihrer Tätigkeit im jeweiligen Land an russischen Universitäten leistungsfähige Forschungsgruppen aufbauen und betreuen.

 

Preisträger/innen
2011:
  • Prof. Dr. Alexey Ustinov - Physikalisches Institut (PI) - Fakultät für Physik; DFG-Zentrum für Funktionelle Nanostrukturen (CFN); Partnerhochschule in Russland: Moskauer Institut für Stahl und Legierungen (MISIS). Pressemeldung

2010:

  • Prof. Dr. Manfred Thumm, Institut für Hochfrequenztechnik und Elektronik (IHE) - Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik; Partnerhochschule in Russland: Staatliche Universität Novosibirsk (NGU)