Home | english  | Leichte Sprache | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT
Postanschrift

Geb. 20.21
Zirkel 2 
D-76131 Karlsruhe

Foto_IV-B
IV-Bevollmächtigter
Professor Dr. Hannes Hartenstein

Tel.: +49 721 608-48104

hannes hartensteinZkl0∂kit edu

Forschungsgruppe Dezentrale Systeme und Netzdienste


Sekretariat
Astrid Hopprich

Raum: 305 (Geb. 20.21)
Tel.: +49 721 608-46351
Fax: +49 721 32550
astrid hopprichNcp4∂kit edu

Foto_IV-B-Referent
Referent des IV-Bevollmächtigten
Raphael E. Dorn

Tel.: +49 721 608-43158

raphael dornLuk3∂kit edu

Chief Information Officer

Die digitale Informationsverarbeitung und -versorgung (IV) – und damit implizit der „digitale Arbeitsraum“ – durchdringen und vernetzen in immer stärkerem Maße Forschung, Lehre, Innovation und zugehörige Administration. Entsprechend beinhalten alle Aufgaben des KIT in wesentlichem Umfang IV-Aspekte.

Chief Information Officer (CIO) des KIT ist der Präsident des KIT, Prof. Dr.-Ing. Holger Hanselka. Zugleich hat er die Aufgaben des CIO an den IV-Bevollmächtigten (IV-B) Prof. Dr. Hannes Hartenstein übertragen. Der IV-B des KIT ist satzungsgemäß verantwortlich für die technische, organisatorische und nutzungsrechtliche Integration und Koordination aller Aktivitäten in den Bereichen digitaler Information und Kommunikation sowie für den Einsatz von Informationstechnologien am KIT. Aus strategischem Blickwinkel ist der Fokus insbesondere auf IV-Leitprinzipien, IV-Gesamtarchitektur, IV-Infrastruktur, Anwendungsbedarf und IV-Budget bzw. Priorisierung zu richten.

Weitergehende Informationen zur IV-Governance am KIT finden Sie im IV-Governance-Framework.

 

In den Jahren 2010 bis 2013 war Prof. Dr. Wilfried Juling CIO und bis 2017 IV-B des KIT.