Home | deutsch | Legals | Sitemap | Intranet | KIT

Ansprechpartner beim Studierendenservice
Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner!
Brigitte Backhaus
Ansprechpartner
Brigitte Backhaus
Wirtschafts-wissenschaften, Betriebs- und Techn. Volks-wirtschaftslehre

Tel.: 0721 / 608 4930

E-Mail: Brigitte BackhausFto0∂kit edu

Studien- und Prüfungsordnung Bachelor Informationswirtschaft

Download (PDF)

Modulhandbuch Informationswirtschaft Bachelor

Download (PDF)

Studienfachberatung
n.n.
Studienvorbereitung
Für Studieninteressierte und StudienanfängerInnen gibt es Vorbereitungskurse am Fernstudienzentrum des KIT, außerdem einen Vorkurs Mathematik für Erstsemester Anfang Oktober.

Details zum Studiengang Informationswirtschaft Bachelor

Abschluss und Studiendauer

3 Jahre Regelstudienzeit bis zum Abschluss als Bachelor of Science (B.Sc.); insgesamt müssen 180 Kreditpunkte (analog dem European Credit Transfer and Accumulation System – ECTS) erworben werden. Die individuelle Studiendauer kann von der Regelstudienzeit abweichen.

Studienaufbau

Der Studiengang Informationswirtschaft ist ein interfakultativer Studiengang.
Es besteht eine Aufteilung von 40%-40%-20% der Studieninhalte auf die Gebiete
Wirtschaftswissenschaften, Informatik und Recht.
Erstere werden von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, die letzten beiden
von der Fakultät für Informatik erbracht.

Der Bachelorstudiengang ist modular aufgebaut. Er gliedert sich in Kernstudium und Vertiefungsstudium.

Im viersemestrigen Kernstudium sind folgende Pflichtfächer vorgesehen:

  • Betriebswirtschaftslehre (BWL)
  • Volkswirtschaftslehre (VWL)
  • Informatik
  • Mathematik
  • Operations Research (OR)
  • Statistik
  • Recht

Im daran anschließenden zweisemestrigen Vertiefungsstudium werden folgende Fächer vertieft:

  • Informatik
  • BWL/VWL/OR
  • Recht

Dabei muss in jedem Fach mindestens ein Seminar belegt werden.

Der Bachelorstudiengang schließt mit einer dreimonatigen Bachelorarbeit.

Praktikum

Während des Studiums ist ein mindestens sechswöchiges Berufspraktikum abzuleisten, welches geeignet ist, den Studierenden eine Anschauung von berufspraktischer Tätigkeit in Informationswirtschaft zu vermitteln. Am Ende des Berufspraktikums ist ein kurzer Bericht abzugeben und eine Kurzpräsentation der Erfahrungen im Berufspraktikum zu halten, um Leistungspunkte angerechnet zu bekommen. Empfohlen wird, das Praktikum nach dem vierten Semester zu absolvieren.

Fristen/Zulassung

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt.
Die Zulassung ist nur zum Wintersemester möglich. Bewerbungsschluss ist der 15.07.

Sie benötigen einen der folgenden Abschlüsse:

  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife
  • oder entsprechende Äquivalente; weitergehende Informationen zur Hochschulzugangsberechtigung für ein Studium in Baden-Württemberg finden Sie hier.

Hinweis zur Bewerbungsfrist für ausländische Bewerber

Die erweiterte Bewerbungsfrist 30.09 gilt nur für Bewerber, die bis zu diesem Termin (oder bis spätestens zur Immatrikulation) bereits die DSH-2 oder eine äquivalente Sprachprüfung vorlegen können. Bewerber, die vor Aufnahme eines Fachstudiums noch einen Deutschkurs besuchen möchten, werden darauf hingewiesen, dass die entsprechenden Aufnahmetests üblicherweise bereits vor dies

Informationsbroschüren zum Thema Informationswirtschaft Bachelor
Titel Bild Quelle
Informationswirtschaft am KIT PDF
Zulassungsergebnisse

PDF

Studieren Probieren

PDF



Dokumente zum Thema Informationswirtschaft Bachelor
Titel Stand Download
11.02.2014, veröffentlicht 11.02.2014

PDF

24.05.2012, veröffentlicht 06.06.2012

PDF

29.05.2009 PDF
28.05.2008 PDF
29.05.2009 PDF