Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Veranstaltungskalender

Seminar

AWWK-Kurs Nr. 637: Filmseminar Traumfabrik: BIG BROTHER – Überwachungsstaat und Freiheit in der Filmgeschichte

Freitag, 26. Januar 2018, 17:30-19:00
Filmseminarraum im Filmtheater SCHAUBURG
Marienstr. 16. 76137 Karlsruhe

Versprechen totaler Sicherheit durch Kontrolle oder Bewahrung
grundlegender bürgerlicher Freiheiten (die man erst dann am meisten
vermisst, wenn man sie verloren hat) – Kinofilme haben nicht nur
in Verfilmungen von Orwells berühmten Roman „1984“ verschiedene
Spielarten von Überwachung und Kontrolle thematisiert. Seit dem
„Krieg“ gegen den Terror und der NSA-Affäre, seitdem Schlagwörter
wie „Fake News“ und „Alternative Facts“ die politische Kultur der
USA erschüttern, haben diese filmischen Fiktionen an Aktualität gewonnen
(Orwells „1984“ wurde mit Trumps Amtsübernahme zum
Bestseller).
Im Seminar werden sechs Filme aus dem Programm der Filmreihe
Traumfabrik näher untersucht auf ihre verschiedenartigen kulturgeschichtliche
Bedeutung, ihre sozialkritischen Aussagen und ihre politischen
Bezüge. Der Besuch der Filmreihe erlaubt es, die Filme vorab
in voller Länge zu sehen. Der Besuch der Filmreihe Traumfabrik wird
daher empfohlen, ist jedoch keine Voraussetzung zur Teilnahme.


Seminarteilnehmer/innen erhalten eine Ermäßigung auf den Kino-Eintrittspreis.

 

Alle Termine:

Freitag, 26.01., 02.02., 09.02., 16.02., 23.02., 02.03.2018,
17.30 – 19.00 Uhr

 

Entgelt: 54 €
AWWK-Mitglieder, KIT- und PH-Angehörige, Studierende: 30 €

Referent/in
Wolfgang Petroll
Veranstalter
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.
AWWK
Tel: 0721 / 608 47974
Fax: 0721 / 608 44811
E-Mail:awwkIct8∂awwk-karlsruhe de
https://www.awwk-karlsruhe.de
Teilnehmerzahl
16
Anmeldung
Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Sie können sich hier online anmelden.
Online-Anmeldung