Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Veranstaltungskalender

Vortrag

AWWK-Kurs Nr. 603: Richtungsweisende Architektur im Barock nördlich der Alpen: Österreich, Süddeutschland, barocker Klassizismus in Frankreich

Donnerstag, 06. Juli 2017, 18:00-19:30
Pädagogische Hochschule Karlsruhe (PH)
Bismarckstr. 10, Geb. II, Raum A021 (EG)

Die durch die Gegenreformation in Italien ausgelöste Formen-sprache des Barock verbreitet sich vom Beginn des 17. Jhd. an in ganz Europa. Während zunächst überall ital.  Künstler bestimmend sind, kommt es später unter dem Einfluss einheimischer Architekten zu nationalen Sonderentwicklungen im nördlichen Europa. Im deutschen Sprachraum entstehen zahlreiche richtungsweisende Kirchenbauten, Frankreich wird vorbildlich für den Schlossbau. Im Barock nördlich der Alpen führen die Zersplitterung und  Aufspaltung der kleinen Fürstenhöfe nach dem Dreißigjährigen Krieg in protestantische und katholische Herrschaftsgebiete zu unterschiedlichen stilistischen Entwicklungen. Meist treiben einzelne Künstler oder Familienclans die stilistische Entwicklung  innerhalb lokal eng begrenzter Territorien voran.
Wir wollen in diesem Semester anhand zahlreicher Beispiele aus der barocken Architektur und Malerei Österreichs, Süddeutschlands und Frankreichs diese Entwicklung nachvollziehen.
Die Vortragsreihe wird im nächsten Semester fortgesetzt.
Der Besuch vorheriger Vorträge ist nicht erforderlich.

Alle Termine:

Donnerstag, 06.07., 13.07., 20.07.2017, 18.00 – 19.30 Uhr

 

Entgelt:

27 €
Mitglieder, KIT- und PH-Angehörige, Studierende: 15 €

Referent/in
Klaus Möser
Veranstalter
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.
AWWK
Tel: 0721 / 608 47974
Fax: 0721 / 608 44811
E-Mail:awwkEql9∂awwk-karlsruhe de
https://www.awwk-karlsruhe.de
Teilnehmerzahl
16
Anmeldung
Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Sie können sich hier online anmelden.
Online-Anmeldung