Home | english  | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT

Veranstaltungskalender

Vortrag

AWWK-Kurs Nr. 576: Endlich befreit? – Leben im Ruhestand!

Dienstag, 11. Juli 2017, 18:00-19:30
Pädagogische Hochschule Karlsruhe (PH)
Bismarckstr. 10, Geb. III, Raum 109 (1. OG)

Und jetzt?

Wer nicht mehr arbeitet, ist seine Pflichten los. Das ist befreiend, kann aber auch zum Problem werden.

Für das, was jemand im Alter tun kann, will, soll, gibt es keine allgemeinen Handlungsanweisungen. Es gibt kein richtig oder falsch, sondern gefragt ist die persönliche Verantwortung, die eigene Entscheidung. Was will ich tun? Wo liegt mein Begehren? Welche Möglichkeiten habe ich? Was bin ich bereit, zu verändern? Wo liegt meine Grenze? Wie gehe ich um mit dem „Arbeitsentzug“? Wie verändert sich mein soziales Netz? Wie bleibe ich Gestalter meines Lebens? Wie steht es um meine Vorsorge? – Entscheidende Fragen, die in der Lebensmitte gestellt werden. Es lohnt sich, schon mit 50 einen Blick in das weite Land des Älterwerdens zu wagen.

Wie man es im Ruhestand schafft, der Langeweile und der Einsamkeit zu entkommen und diesem Lebensabschnitt Sinn zu geben , erläutert die Sozialgerontologin Ursula Leuchte-Wetterling in ihrem Vortrag.

 

Entgelt: 9 €
Mitglieder, KIT- und PH-Angehörige, Studierende: 5 €

Referent/in
Dipl.-Päd. Ursula Leuchte-Wetterling M.A.
Veranstalter
Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe e.V.
AWWK
Tel: 0721 / 608 47974
Fax: 0721 / 608 44811
E-Mail:awwkGcp8∂awwk-karlsruhe de
https://www.awwk-karlsruhe.de
Teilnehmerzahl
16
Anmeldung
Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Sie können sich hier online anmelden.
Online-Anmeldung